Fachbereich Bauingenieurwesen

  • Energietragwerk - Projektstart LEXUplus

    LEXUplus: Entwicklung und Erprobung innovativer vorgefertigter Sandwich-Fassaden-Elemente, zur ganzheitlich niederexergetischen Temperierung vom Bestandsgebäuden, unter Ausnutzung der Gebäudestruktur

    Weiterlesen
  • Prof. Ali Haghighi Gast im FG siwawi

    Wir freuen uns, Prof. Ali Haghighi als Gast an der TU Kaiserslautern begrüßen zu dürfen. Er hat das prestigeträchtige Georg-Foster-Stipendium der Alexander-von-Humboldt-Stiftung für einen Forschungsaufenthalt an unserer Universität erhalten.

    Weiterlesen
  • Promotion Katharina Boudier

    Frau Katharina Boudier hat am 18. März 2021 die mündliche Prüfung zu ihrer Promotion abgelegt.

    Weiterlesen
  • ERES Konferenz an der TUK vom 02. bis 05. Juni 2021

    Größte Immobilienwirtschaftliche Forschungskonferenz in Europa - Registrierung geöffnet

    Weiterlesen
  • BWK Förderpreis für André Pöbel

    Weiterlesen

Unser Fachbereich

Das Bauingenieurwesen ist seit 1979 an der heutigen Technischen Universität Kaiserslautern vertreten und ist seit dem 1. Februar 2011 ein eigenständiger Fachbereich.

Neben den Studienfächern Bauingenieurwesen und Immobilien und Facilities - Management und Technik bietet der Fachbereich auch die Teilstudiengänge  Bautechnik und Holztechnik für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen sowie den weiterbildenden Fernstudiengang Brandschutzplanung an. Der Fachbereich wird in Lehre und Forschung von 15 hauptamtlichen Professuren und Juniorprofessuren getragen. Das hervorragende Betreuungsverhältnis, das unsere fast 1.000 Studierenden in Kaiserslautern vorfinden, wird regelmäßig durch vordere Plätze in Hochschulrankings bestätigt.

Die breite Ausrichtung des Fachbereichs spiegelt sich auch in dessen Forschungsaktivitäten wider. In unseren 15 Fachgebieten werden zahlreiche Forschungsprojekte bearbeitet, die durch verschiedenste internationale und nationale Förderschienen unterstützt werden. Wir unterhalten Partnerschaften zu Universitäten im europäischen und außereuropäischen Ausland, darunter die Polytechnika Gdanska in Danzig und die Fuzhou University in Fuzhou, VR China.

Übersicht

Fachgebietsübersicht

Personalverzeichnis

Kontakt / Anreise

Bei uns studieren

Die Studienangebote des Fachbereichs wurden in den letzten 35 Jahren ständig weiterentwickelt und erweitert: Zu dem „klassischen“ Studienfach Bauingenieurwesen (zuerst Diplom, seit 2011 Bachelor/Master) gesellen sich „Bautechnik“ und „Holztechnik“ für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen, der Bachelorstudiengang „Immobilien und Facilities - Management und Technik“ und der Master-Fernstudiengang „Brandschutzplanung“.

Mit 14 hauptamtlichen Professoren und Professorinnen bietet Dir der Fachbereich moderne Studiengänge mit vielfältigen Wahlmöglichkeiten. Unsere modern ausgestatteten Labore und Versuchshallen ermöglichen die effektive Vernetzung mit Unternehmen aus der Baupraxis durch Dienstleistungen und Forschungsprojekte. Dadurch können wir Dir ein Studium mit hohem Praxisbezug garantieren. Partnerschaften zu Universitäten im europäischen und außereuropäischen Ausland eröffnen unseren Studierenden außerdem vielfältige Möglichkeiten, während des Studiums Auslanderfahrungen zu sammeln!

Studienangebot

Beratung und Informationen

Studieren im Ausland

Studierende aus dem Ausland

Bei uns forschen

Die TU Kaiserslautern (TUK) ist eine Forschungsuniversität mit internationaler Sichtbarkeit. Der Fachbereich Bauingenieurwesen leistet hierzu einen maßgeblichen Beitrag.  In der Forschung ist die TUK mit regionalen, überregionalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft eng vernetzt. Das stetig ansteigende Drittmittelaufkommen des Fachbereichs unterstreicht die herausragende Stellung in Bezug auf Stärke und Qualität der Forschung.

Die Forschungsaktivitäten im Fachbereich zeichnen sich durch eine ausgewogene Mischung an öffentlich geförderten Projekten (u.a. Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Carl-Zeiss-Stiftung, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und Deutsche Forschungsgemeinschaft) und Kooperationen mit Industrieunternehmen aus. Neben der grundlagenorientierten Forschung spielt daher auch die anwendungsbezogene, industrienahe Forschung eine wichtige Rolle.

Übersicht

Forschung der Fachgebiete

Internationale Kooperationen

Unsere Partner

Demnächst finden Sie an dieser Stelle eine Aufstellung unserer Kooperationspartner an ausländischen Hochschulstandorten.

Zum Seitenanfang