Fachbereich Bauingenieurwesen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Fachbereichs Bauingenieurwesen! Hier gibt es Wissenswertes über den Fachbereich und es finden sich Informationen zu Studium und Lehre sowie Einblicke in unsere Forschung.

Bei uns studieren

Bauingenieur:innen errichten Bauwerke des Hochbaus, Tiefbaus, Verkehrswegebaus oder Wasserbaus, sie gestalten als Zivilisationsingenieure (engl.: civil engineer) die gebaute Umwelt der Menscheit. Schwerpunkte sind dabei die Technik, Statik, Funktionalität, Kostenplanung und Sicherheit eines Bauwerks. Bauingenieur:innen kümmern sich neben Konzeption, Planung, Entwurf, Konstruktion, Berechnung und Herstellung auch um die Instandhaltung und den Betrieb eines Bauwerkes oder Gebäudes.

Wir konzipieren, steuern und optimieren Infrastruktur- und Umweltsysteme auch als SmartCity-Komponenten im Bereich Wasser und Verkehr. Vor dem Hintergrund von Nachhaltigkeit und Lebensqualität sichern wir die künftigen menschlichen Lebensgrundlagen. Dabei nutzen wir Messdaten, Simulationen, Versuchsanlagen und Experimente, um die Lösungen zu finden und deren Wirkungen auf Umwelt und Gesellschaft abzuschätzen.

Der Fachbereich bietet mit vier Bachelor- und sieben Masterstudiengängen sowie Zertifikatsstudiengängen vielfältige Wahlmöglichkeiten. Unsere modern ausgestatteten Labore und Versuchshallen ermöglichen die effektive Vernetzung mit Unternehmen durch Dienstleistungen und Forschungsprojekte. Wir garantieren ein Studium mit hohem Praxisbezug. Partnerschaften zu Universitäten im Ausland eröffnen unseren Studierenden außerdem vielfältige Möglichkeiten, während des Studiums Auslanderfahrungen zu sammeln.

Als Campus-Uni besticht die TUK mit kurzen Wegen und einer familiären Atmosphäre, was den engen Austausch von Lehrenden und Studierenden ermöglicht. Und das auf, national wie international anerkannt, höchstem Niveau. Der umliegende Pfälzerwald bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Outdoorfans.

» Studieninteressierte

» Studierende

Bei uns forschen

Die TU Kaiserslautern ist eine Forschungsuniversität mit internationaler Sichtbarkeit. Der Fachbereich Bauingenieurwesen leistet hierzu einen maßgeblichen Beitrag. In der Forschung ist der Fachbereich mit regionalen, überregionalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft eng vernetzt. Unser stetig ansteigendes Drittmittelaufkommen unterstreicht die herausragende Stellung in Bezug auf Stärke und Qualität der Forschung.

Unsere Motivation sind aktuelle und gesellschaftspolitisch hoch relevante Themen wie z. B. Nachhaltigkeit und Klimaschutz. So zählen zum Forschungsportfolio des Fachbereichs Bauingenieurwesen Projekte rund um die Baustoffe der Zukunft, Lösungen zum Meistern der Auswirkungen von klimawandel-bedingten Wetterereignissen, infrastrukturelle Angebote für die Verkehrswende ebenso wie das Entwickeln von Tools für die digitale Transformation im Bau- und Umweltingenieurwesen.

An der TUK können Studierende von Anfang an in Projekte eintauchen und dabei konstruktiv und greifbar mitarbeiten, wie etwa im „Small House Village“ mit interdisziplinär genutzten Versuchsgebäuden. Auch in Versuchshallen und Laboreinrichtungen ist viel Raum für konstruktive und planerische Kreativität.

» Fachgebietsübersicht

» Internationale Kooperationen

» Mehr lesen: Jahresberichte

Zum Seitenanfang