Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Prof. Dr. Kornadt wurde für weitere 3 Jahre zum Obmann des Normungsausschusses NA 005-55-74 AA zur DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ gewählt

Prof. Dr. Kornadt wurde am 18.06.2018 für weitere 3 Jahre zum Obmann des Normungsausschusses NA 005-55-74 AA zur DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“ gewählt. Die Norm legt Anforderungen an die Schalldämmung von Bauteilen schutzbedürftiger Räume und an die zulässigen Schallpegel in schutzbedürftigen Räumen in Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden zum Erreichen der beschriebenen Schallschutzziele fest. Im Jahre 2016 wurde eine neue Ausgabe der gesamten Normenreihe der DIN 4109 bestehend aus 4 Normenteilen herausgegeben und damit die aus dem Jahre 1989 stammende Norm abgelöst. Zurzeit wird im Ausschuss NA 005-55-74 AA eine Norm zu erhöhten Anforderungen zum Schallschutz für Gebäude erarbeitet.