Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Jetzt gibt’s Feuer

DFG bewilligt Mittel zur Vervollständigung der vorhandenen Brandschutzprüftechnik

Ein in Kooperation des Fachgebiets Werkstoffe im Bauwesen mit verschiedenen Fachgebieten des konstruktiven Ingenieurbaus und dem MPA im Rahmen des Programms Forschungsgroßgeräte gestellter Antrag auf Beschaffung eines Kleinprüfstandes war erfolgreich und wurde im Ende 2012 von der DFG positiv beschieden.

Der Kleinprüfstand ermöglicht primär die Untersuchung der brandschutztechnischen Eigenschaften von Baustoffen und Bauteilausschnitten, deren Kenntnis auch für die Konzeptionierung von Versuchsreihen in dem vorhandenen Großbrandofen (Wand- und Deckenprüfstand) benötigt wird, und soll dazu beitragen, die im Zusammenhang mit dem Einsatz neuer Werkstoffe und Konstruktionsmethoden noch ungeklärten Fragen des Verhaltens im Brandfall und die Möglichkeit der Entwicklung von Gegenmaßnahmen zu erforschen.