Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

"Die perfekte Welle" gewinnt den Hornbachwettbewerb 2012

Ziel des erstmalig ausgetragenen Hornbachwettbewerbes war es, ein baumarktgängiges Produkt aus dem Hauptbaustoff Beton/Hochleistungsbeton zu entwerfen und als Prototyp im Maßstab 1:1 herzustellen. Gesucht wurde ein Gebrauchsgegenstand, der das Prinzip „form follows force“ des DFG-Schwerpunktprogramms "Leicht Bauen mit Beton" möglichst gut ablesbar macht. Von den teilnehmenden 8 Universitäten wurden insgesamt 15 Beiträge ins Rennen geschickt, aus dem der Beitrag vom Lehrgebiet "Konstruieren mit Hochleistungsbetonen" als einer der drei Sieger hervorging. Das wellenförmige Sichtschutzelement, an dessen Entwicklung auch das Fachgebiet Tragwerksentwurf und Konstruktionen mitwirkte, überzeugte die fünfköpfige Jury durch die geschickte Formgebung, das gefällige Design und die Vermarktungschancen.

>>> Plakat