Fachgebiet Mobilität und Verkehr

Lehre

Für Verkehrsingenieure von Morgen

Lehre

imove bietet Vorlesungen und Übungen für Studiengänge aus den Fachbereichen Bauingenieurwesen sowie Raum- und Umweltplanung an.

In den Vorlesungen werden die theoretischen Grundlagen durch Vorträge gelegt, in den (in der Regel vorlesungsbegleitenden) Übungen soll das Erlernte an Hand von vorgegebenen Aufgabenstellung in Kleingruppen angewendet werden. Wichtige organisatorische Hinweise und Infos zu den Übungen gibt es in der Regel in der ersten Vorlesung der jeweiligen Veranstaltungsreihe.

KIS

Im Kommunikations- und Informationssystem KIS finden Sie die Termine der Veranstaltungen und der Prüfungen. Benutzen Sie bitte die Suchfunktion des KIS unter Verwendung der Kennung der jeweiligen Lehrveranstaltung (siehe unten).

ACHTUNG: Bitte prüfen Sie, ob Sie links untem im Menü des KIS das korrekte Semester, über das Sie Informationen suchen, ausgewählt haben!

OLAT

Über die Lernplattform OLAT erfolgt die organisatorische Abwicklung unserer Veranstaltungen (z.B. Bereitstellung von Vorlesungsmaterialien, Altklausuren, Aus- und Abgabe von Übungen). Zum Einsehen der Kurse ist ein Passwort erforderlich, welches in der ersten Vorlesung bekannt gegeben wird und an unserem Schwarzen Brett aushängt. Eine Ausnahme bildet die Veranstaltung Straßenbau: Hierzu gibt es zusätzlich ein gedrucktes Skript, welches im Sekretariat erworben werden kann.

Prüfungen

Informationen zu den Prüfungen finden Sie im OLAT Kurs "Prüfungen imove"
(Zugangspasswort am schwarzen Brett und in der Grafik unten).

.

Der Ablauf der Prüfungen (schriftlich, mündlich) ist unten als übersichtliche Grafik dargestellt.

.

Die Anmeldung bei schriftlichen Prüfungen erfolgt ausschließlich über das HIS System oder beim Prüfungsamt. Die Prüfungsuhrzeit sowie den Raum können Sie im KIS einsehen.

.

Bei mündlichen Prüfungen ist zusätzlich zur Anmeldung im HIS eine Eintragung im OLAT Kurs "Prüfungen imove" zu tätigen. Hier wird die Einteilung in Prüfungsgruppen sowie die Zuordnung von Prüfungsurhzeiten und -räumen vorgenommen.

.

Zur Anerkennung von Vorleistungen müssen Sie sich zu den entsprechenden Übungen in den Vorlesungen "Einführung in die Verkehrsplanung" und "Grundlagen der Verkehrsplanung" im HIS anmelden. Zur Modulprüfung müssen Sie sich nach erfolgreichem Abschluss der Übungen separat anmelden.

Übersicht Lehrveranstaltungen

Einführung in die Verkehrsplanung (V/Ü)
Kennung: BI-MVK-WS009VU-V-2

Entwurf von Verkehrsanlagen (V/Ü/Projektarbeit)
Kennung: BI-MVK-WS003VU-V-4

Verkehrsmodellierung und Maßnahmenbewertung (V/Ü)
Kennung: BI-MVK-WS021VU-V-7

Verkehrstechnik (V/Ü)
Kennung: BI-MVK-WS020V-V-7

Straßenbau I+II (V)
Kennung: BI-MVK-SS009VU-V-4

Grundlagen der Verkehrsplanung (V/Ü)
Kennung: BI-MVK-SS002VU-V-4

ÖPNV, Verkehr und Umwelt (V)
Kennung: BI-MVK-SS004VU-V-7

Straßenbau III
Kennung: BI-MVK-WS006VU-V-7

Eisenbahnbau und -betrieb (V)
Kennung: BI-MVK-SS008VU-V-7

Seminar zu aktuellen Themen im Verkehrswesen (Sem)
Kennung: BI-MVK-SS007SE-S-7

Seminar Barrierefreiheit (Sem)
Kennung: BI-MVK-011SE-S-7

Seminar Mobilitätsdaten (Sem)
Kennung: BI-MVK-010SE-S-7

Seminar Modelle im Verkehrswesen (Sem)
Kennung: BI-MVK-WS010SE-S-7

Verkehrstechnik und Telematik (V)
Kennung: BI-MVK-SS010VL-V-7

Fern-, Luft- und Gütervekehr (V)
Kennung: BI-MVK-WS011VU-V-7

Studentische Arbeiten

Hier finden Sie Informationen zur Erstellung sowie eine Liste bereits absolvierter Abschlussarbeiten.

Exkursionen

Hier finden Sie Informationen zu Exkursionen.

Zum Seitenanfang