Immobilien und Facilities - Management und Technik

Success Stories


"1. Wie heißen Sie?

Matthias Semler

 

2. Wo arbeiten Sie?

RGM Facility Management GmbH, Teil der Gegenbauer Gruppe

 

3. Welche Position im Unternehmen bekleiden Sie?

Bereichsleitung in München

 

4. Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?

Ich liebe das operative Geschäft, da es jeden Tag anders und aufregend ist. Man hat verschiedene Ansprechpartner (Kundenseite, Mieter, Behörden, eigene Mitarbeiter), was zwar immer wieder herausfordernd sein kann, aber immer auch erfreulich ist Leuten weiter helfen zu können und gemeinsam Probleme zu lösen.

 

5. Wann haben Sie Ihr IFMT Studium an der TUK begonnen?

Das Studium habe ich 2012 begonnen und 2015 abgeschlossen.

 

6. Wie hat Sie das Studium des IFMT an der TUK besonders auf Ihre Karriere vorbereitet?

Das Studium hat mich persönlich auf viele Bereiche des täglichen "doing" vorbereitet, was sicherlich nicht jeder bestätigen würde, aber für die operative Arbeit war das Studium ein absoluter Mehrwert. Die Bereiche Bauschäden, TGA, CAFM, Personalführung und Immobilienmanagement sind meine ständigen Begleiter (An die Redaktion: hier könnten auch Seminare genannt werden die aktuell auch gehalten werden, dies weiß ich aktuell aber leider nicht. Kann aber gerne angepasst werden). Daneben haben die Exkursionen mich auch dazu bewegt in das operative Geschäft zu gehen und dies bereue ich seitdem zu keiner Zeit. Sicherlich ist das rein operative Geschäft mit meiner Funktion als Bereichsleiter mehr in den Hintergrund getreten, aber das Studium hat mich auch auf diese Tätigkeit gut vorbereitet.

 

7. Warum würden Sie den Studiengang empfehlen?

Ich würde jedem der an einem abwechslungsreichen und breit aufgestellten Studium interssiert ist dieses Studium empfehlen, da sowohl das Studium selbst interessant war, wie auch die beruflichen Perspektiven sehr gut sind. Zudem ist das Studieren an einer kleinen Campusuniversität wie die in Kaiserslautern toll, weil man nie große Wege hat und auch die Partys auf dem Campus legendär sind ;-)."

"1. Wie heißen Sie?

Alexandra Piechatzek

 

2. Wo arbeiten Sie?

Peach Property Group AG am Standort Kaiserslautern

 

3. Welche Position im Unternehmen bekleiden Sie?

Ich bin im Property Management tätig und betreue ein umfangreiches Immobilienportfolio. Weiterhin bin ich für alle technischen Themen, wie Instandhaltungen und Prüfungen verantwortlich und betreue als disziplinarische Führungskraft die internen Haustechniker. Seit 2022 bin ich zusätzlich in der Bauleitung tätig. Hier begleite und betreue ich große Sanierungsprojekte im Bestand.

 

4. Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?

In meinem Beruf gefällt mir besonders die Vielseitigkeit. Neben den technischen Inhalten rund um die Immobilien, ist das Mietermanagement ein wesentlicher Teil der Arbeit. So vereinen sich in meinem Beruf das technische und kaufmännische Facility Management. Durch wöchentliche Baustellentermine, Besprechungen mit verschiedensten Gewerken und klassisches Projektmanagement wird meine Tätigkeit abgerundet.

 

5. Wann haben Sie Ihr IFMT Studium an der TUK begonnen?

Dank meines Studiums an der TUK wurde ich bestens auf meinen jetzigen Beruf und meine Karriere vorbereitet. Ich begann das Studium im Wintersemester 2013/2014 und beendete es im Sommersemester 2020 mit einem Masterabschluss – als Jahrgangsbeste!

 

6. Wie hat Sie das Studium des IFMT an der TUK besonders auf Ihre Karriere vorbereitet?

Besonders die Vielschichtigkeit der Lehrinhalte und Fächer haben mich besonders gut auf meinen Arbeitsalltag vorbereitet. Technische und kaufmännische Inhalte sind exakt aufeinander abgestimmt. Auch Themenbereiche, wie beispielsweise Personal- oder Change Management bleiben nicht zu kurz, wodurch Studierende hervorragend auf eine Karriere als Führungskraft vorbereitet werden. Viele abwechslungsreiche Exkursionen und der familiäre Umgang mit Kommiliton*innen und Professor*innen haben mich darüber hinaus positiv geprägt und ich bin sehr froh diesen Weg gegangen zu sein.

 

7. Warum würden Sie den Studiengang empfehlen?

Ich empfehle den Studiengang weiter, da es „die Immobilie“ als Solches immer geben wird und der Beruf ein absoluter Zukunftsgarant ist. In jeder Branche werden Facility Manager*innen gesucht und gebraucht. Das IFMT Studium an der TUK  hilft Studierenden ein breites Wissen aufzustellen, welches durch persönliche sowie fachliche Interessen und Berufungen vertieft wird.  Werde auch DU Teil des IFMT Studiengangs an der TUK und freue dich auf eine erfolgreiche und spannende Karriere.“

"1. Wie heißen Sie?

Franziska Müller

 

2. Wo arbeiten Sie?

PwC GmbH WPG, Standort München

 

3. Welche Position im Unternehmen bekleiden Sie?

Stellv. Standortmanagerin Region Süd, Infrastructure Servicekoordinatorin Umwelt

 

4. Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?

Der bunte Blumenstrauß an Aufgabenfeldern im Gebäudebetrieb. Ob Dienstleistungssteuerung, Instandhaltungsmanagement, Umbauprojekte, Budgetplanung oder Mietvertragsthemen - die Schwerpunkte und Herausforderungen wechseln täglich.

 

5. Wann haben Sie Ihr IFMT Studium an der TUK begonnen?

Wintersemester 2014/2015

 

6. Wie hat Sie das Studium des IFMT an der TUK besonders auf Ihre Karriere vorbereitet?

Es wurden verschiedene Themenbereiche aus allen Säulen des Gebäudemanagements (infrastrukturell, technisch, kaufmännisch) behandelt, wodurch eine guter Gesamtüberblick über die Immobilie und deren Bewirtschaftung entsteht.

 

7. Warum würden Sie den Studiengang empfehlen?

Der Studiengang IFMT ermöglicht durch sein breites Themenspektrum sich später im Berufsleben in sehr viele verschiedene Richtungen zu orientieren. Zudem bietet der Studiengang ein familiäres Umfeld und einen engen Kontakt zu den Lehrbeauftragten. Und die Nähe zum Pfälzer Wald bietet sehr viele Aktivitäten für Outdoorfans."

Zum Seitenanfang