Fachgebiet Wasserbau

Rupesh Shrestha, M. Sc.

Gebäude 14
Zimmer 470
Tel.: +49 631 205 2952
Fax: +49 631 205 3904
E-Mail: shrestha(at)rhrk.uni-kl.de

Ausbildung

09/2005 - 01/2011Studium der Architektur an der Tribhuvan University in Lalitpur, Nepal, Abschluss als Bachelor of Architecture
05/2014 - 12/2016Studium Natural Resources Management and Development an der TH Köln, Abschluss als Master of Science

Beruflicher Werdegang

seit 03/2021Gastwissenschaftler im FG Wasserbau und Wasserwirtschaft als Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung
Dozent im WS 2021/22 - Lehrveranstaltung "Wiederaufbau von Gebäuden und Siedlungsstrukturen nach Katastophen"  für Master-Studierende
seit 04/2017Architekt im Kathmandu Valley Preserversation Trust, Nepal
seit 06/2017     Consultant bei Architectures sans Frontières in Lalitpur, Nepal
06/2017 - 12/2018Dozent in Teilzeit am ACME Engineering College in Kathmandu, Nepal

Forschung und Projekte

Resilient Housing and Urban Planning - Adaptation strategies for flood resilience in Nepal im Rahmen des Internationalen Klimaschutzprogramms für Stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung; das Programm richtet sich an Nachwuchsführungskräfte mit Klimaexpertise

Ressourcenschutz in Schwellenländern

Wiederaufbau von Kulturgütern nach Katastrophen (Hochwasser und Erdbeben)

Nachhaltiges Bauen

 

 

 

Zum Seitenanfang