Fachgebiet Wasserbau

Wasserbau und Wasserwirtschaft

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 bzw. dem Corona-Virus agiert das Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft derzeit im „außerplanmäßigen Betrieb“.

Lehrveranstaltungen des Fachgebiets finden im Sommersemester 2020 ab dem 04.05.2020 ausschließlich in digitaler Form statt, genauere Informationen sind in einer PDF unter der Rubrik Lehre hinterlegt. Grundvoraussetzung ist die Anmeldung der Kurse über die Plattform OLAT.

Abstimmungen sind per E-Mail oder telefonisch mit Herrn Prof. Dr. Robert Jüpner und Herrn André Pöbel M. Sc. möglich.

KONTAKT

Adresse

FG Wasserbau und Wasserwirtschaft
Paul-Ehrlich-Straße
Gebäude 14 , Raum 482 , 4. OG
67663 Kaiserslautern

Telefon und Fax (Sekretariat)

Tel.: +49 631 205 4115
Fax: +49 631 205 3904


Die Lehre des Fachgebiets Wasserbau und Wasserwirtschaft ist geprägt durch die interdisziplinäre Fächerung der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und reicht von der klassischen Bauingenieurausrichtung mit wasserbaulicher Vertiefung über Hydrologie/Geowissenschaften, Umweltingenieurwesen bis hin zur Biologie. Für praktische Arbeiten steht ein wasserbauliches Versuchslabor mit einer Mehrzweckkipprinne für hydromechanische Praktika sowie ein Labor zur biologischen Analyse von Gewässerproben zur Verfügung.

Das Lehrgebiet Vermessungskunde und Geoinformation ist an das Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft angeschlossen.

Unsere Klimamessstation erreichen Sie unter http://www.upgmbh-logstar.de/index.php zur Verfügung. Zur Datenabfrage wählen Sie einfach den Stationsnamen Klima_TU_KL_FWW.

FORSCHUNGSINTERESSEN

  • Vorbeugender und operativer Hochwasserschutz
  • Einsatz von UAVs (Unmanned Aerial Vehicles) im Hochwasserrisikomanagement
  • Kommunales Hochwassermanagement
  • Renaturierung von Fließgewässern (vor dem Hintergrund der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie)

Team

Weiterlesen

Lehre

Weiterlesen

Forschung

Weiterlesen

Publikationen

Weiterlesen
Zum Seitenanfang