Fachgebiet Werkstoffe im Bauwesen

Daniel Nyman, M. Eng.

Fachgebiet Werkstoffe im Bauwesen

Gottlieb-Daimler-Str. Geb. 60, Raum 304

D - 67663 Kaiserslautern

Tel.: +49 - (0)631 / 205 5946

Fax.: +49 - (0)631 / 205 3101

daniel.nyman[at]bauing.uni-kl.de

Sprechstunde

nach Vereinbarung

zur Person

Akademische Ausbildung
10/2010 bis 03/2014Studium Bauingenieurwesen an der Frankfurt University of Applied Sciences, Abschluss: Bachelor of Engineering, Vertieferrichtung: Konstruktiver Ingenieurbau
01/2014 bis 02/2014Bachelorthesis im Fachbereich 1 Bauingenieurwesen der Frankfurt University of Applied Sciences Thema: “Untersuchung zum Ansatz von Explosionslasten bei Rahmentragwerken unter Berücksichtigung von plastischen Systemreserven”
04/2014 bis 09/2016Studium Konstruktiver Ingenieurbau an der Griffith University (Brisbane, AUS), Frankfurt University of Applied Sciences, Hochschule RheinMain, Abschluss: Master of Engineering, Vertieferrichtung: Konstruktiver Ingenieurbau
04/2016 bis 09/2016Masterthesis in Zusammenarbeit mit der HOCHTIEF Engineering GmbH Thema: “Untersuchung zum Ansatz seismischer Belastung unter Berücksichtigung linearer und nicht-linearer Berechnungsmethoden”
 
Berufserfahrung
01/2012 bis 08/2012Werkstudent bei der Firma Ed. Züblin AG, Poseidonhaus Frankfurt am Main
09/2012 bis 10/2016Werkstudent bei der Firma HOCHTIEF Solutions AG / HOCHTIEF Engineering GmbH, Niederlassung Niederrad
Seit 12/2016Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Werkstoffe im Bauwesen bei Prof. Dr. – Ing. Breit

Fachliche Schwerpunkte

  • Forschung im Bereich 3D-Druck von Beton
  • Betreuung von Bachelor-, Master- und Studienarbeiten
  • Durchführung von Drittmittelprojekten
  • Betontechnologie

04/2014 bis 09/2016

10/2018 bis 03/2019

Lehrbeauftragter an der Frankfurt University of Applied Sciences im Bereich Ingenieursmathematik I+II

03/2019 bis heute

Lehrbeauftragter an der Hochschule Kaiserslautern (Internationales Studienkolleg) im Bereich Mathematik

Veröffentlichungen

  • NYMAN, D.; BREIT, W.: Architektonische Freiheit im Detail, in: BFT International 02-2019, Neu-Ulm, S. 57, 2019
  • NYMAN, D.; BREIT, W.: Entwicklung einer modularen, flexiblen und mobilen Wohneinheit - MonoBau, Schlussbericht zum Forschungsauftrag der Forschungsinitiative Zukunft Bau des Bundesinstitutes für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Kaiserslautern, 2018
  • NYMAN, D.; BREIT, W.: Entwicklung eines zementgebundenen Werkstoffs zum 3D-Drucken von Beton im Pulverdruckverfahren, in: 3. Grazer Betonkolloquium, September 20-21, 2018, Graz (Tue, N.V.; Krüger, M.; Freytag, B.; Baldermann, C.; Schulter, D. (Ed)), S. 177-184, 2018
  • NYMAN, D.; BREIT, W.: Entwicklung eines angepassten zementgebundenen Werkstoffs und Verfahrens zum 3D-Drucken von Beton im Pulverdruckverfahren und Herstellung beliebiger, freigeformter Strukturen aus Beton ohne Schalungsaufwand, Schlussbericht zum Forschungsauftrag des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Kaiserslautern, 2017

Vorträge

  • NYMAN, D.: 3D-Betondruck – Next Generation. Fachtagung: 3D-Druck beim Bau von Gebäuden, Bauzentrum München, 2019
  • NYMAN, D.: Betondruck – Architektonische Freiheit im Detail. 63. BetonTage, Neu-Ulm, 2019
  • NYMAN, D.: Möglichkeiten von 3D-Drucken mit pulverförmigen Bindemitteln / 3D-Druck von Beton im Pulverdruckverfahren. Verband Deutscher Betoningenieure e.V. (VDB), Regionaltagung der Regionalgruppe 9 (Rheinland-Pfalz/Saarland), Göllheim, 2018
Zum Seitenanfang