Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Jubiläumsveranstaltung der „Weiterbildung für Tragwerksplaner“

Unsere etablierte Veranstaltung „Weiterbildung für Tragwerksplaner“ feierte am 13.03.2019 mit seiner 100. Veranstaltung an der TU Kaiserslautern Jubiläum. Bereits seit 2004 bieten wir zusammen mit der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, der Ingenieurkammer Saarland und den Verbänden der Beratenden Ingenieure und der Prüfingenieure diese Seminarreihe an, die auf die Bedürfnisse der Tragwerksplaner in unserer Region ausgerichtet ist.

Zur Jubiläumsveranstaltung begrüßten Professor Glock und der Vizepräsident der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Dr. Angnes, die rund 350 Teilnehmer. In einem Festvortrag beschrieb Professor Schnell gemeinsam mit dem damaligen Präsidenten der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz, Dr. Verheyen, sehr anschaulich und unterhaltsam die Konzeption der Veranstaltungsreihe im Jahr 2003. Als Hauptreferent der Jubiläumsveranstaltung begeisterte Professor Fingerloos vom Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein e.V. die Teilnehmer aus der Praxis mit Themen rund um die Auslegung des Eurocode 2. Anschließend rundete Dr. Angnes die Vorträge mit Neuem zu Tiefgaragen als WU-Betonkonstruktion ab.

Die Veranstaltungsreihe „Weiterbildung für Tragwerksplaner“ umfasst sechs Halbtagesveranstaltungen pro Jahr an der TU Kaiserslautern unter der Leitung der Professoren Glock (Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion) und Kurz (Fachgebiet Stahlbau): https://www.bauing.uni-kl.de/AG-Massivbau/wft/