Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Workshop "Wissenschaftliches Schreiben"

Im ersten Quartal 2019 wurde vom Helmut-Bodo-Promotionskolleg ein zweitägiger Schreib-Workshop mit Frau Dr. Natalie Sturve durchgeführt. Die Veranstaltungstage lagen sechs Wochen auseinander. Die Teilnehmer wurden in der Zeit zwischen den Veranstaltungstagen mit Informationen und Impulsen versorgt, um in der täglichen Arbeit die Aufmerksamkeit auf bestimmte Aspekte des wissenschaftlichen Schreibens zu lenken.

Rhetorikkurs 2018 mit Herrn Hafner

Im Dezember 2018 organisierte das Helmut Bode Promotionskolleg einen Rhetorikkurs, bestehend aus einer Impulsvorlesung und einem Praxisteil. Der Referent, Herr Hafner, stellte in der Impulsvorlesung unter anderem Themen wie den Aufbau einer organisierten Präsentation, allgemeine psychologische Tricks für den Aufbau eines mitreißendenVortrages sowie Punkte zur Selbstpräsentation vor. Am Praxistag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit ihre jeweiligen Projekt- bzw. Dissertationsthemen zu präsentieren. Anschließend gab es eine offene und ehrliche Feedbackrunde, bevor Herr Hafner nochmals Anmerkungen und Tipps verteilte. Optional wurde den Teilnehmern die Durchführung einer Videoanalyse angeboten.

Workshop "Projektmanagement"

In einem sehr kurzweiligen Workshop brachte Herr Oliver Ferreau am 13. und 14. November 2018 den zwölf interessierten Teilnehmern des Helmut-Bode-Promotionskollegs die Grundlagen des Projektmanagements näher.

Die Lernziele des Trainings waren es den methodischen Grundstein für ein erfolgreiches Projektmanagement zu legen und die essentiellen Prozesse des Projektmanagements zu verstehen und anwenden zu können. Mit unterschiedlichen Hilfsmitteln und unterstützt durch Übungsbeispiele wurden folgende Projektplanungssequenzen behandelt: Projektziele, Umfeld- und Stakeholderanalyse, Projektorganisationsformen, Aufgaben und Zuständigkeiten der Beteiligten, Phasenplanung, Projektstrukturierung und Arbeitspakete, Methoden der Aufwandsschätzung, Ablauf- und Terminplanung, Ressourcen- und Kostenplanung und Risikomanagement.