Bauingenieurwesen – Infrastruktur Wasser und Mobilität

HiWi am Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft, TUK, gesucht!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Fachgebiet Wasserbau und Wasserwirtschaft eine studentische Hilfskraft im Umfang von 2 bis 8 Stunden pro Woche. Der Schwerpunkt der Aufgaben wird in der Mitarbeit und Unterstützung des Fachgebietes im Rahmen von Forschungsprojekten zum operativen Hochwasserschutz liegen. Detaillierte Informationen können der Stellenausschreibung entnommen werden. Interessierte Studierende wenden sich bitte direkt per Email an Dr. Martin Fabisch.


NEUES Wahlpflichtmodul im WiSe21/22 für BIWaM und KIB

Im Wintersemester 2021/22 wird einmalig ein Wahlpflichtmodul zu "Reconstruction of shelter and settlements after disasters" von Prof. Dr. Jüpner und Herrn Shrestha M.Sc. und Gast-Dozenten angeboten. Nähere Informationen können dem Aushang entnommen werden.


BWK - Baden-Württemberg: "Das Junge Forum im Gespräch" Integrietes Rheinprogramm

Das Junge Forum im Landesverband des BWK Baden-Württemberg bieten Mitte Juli erneut eine kostenfreie Online-Veranstaltung der Reihe „Das Junge Forum im Gespräch“ an.

Diesmal wird Herr Harald Klumpp, Referatsleiter Regierungspräsidium Freiburg, über den Umsetzungsstand des Integrierten Rheinprogramms berichten und einen Ausblick in die Zukunft geben.

Der Flyer zur Online-Veranstaltung ist über diesen Link verfügbar.

 

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 21.07.2021 von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr statt.

Anmeldungen bitte per Mail (bis zum 20.07.) an: event.junges.forum(at)bwk-bw.de


BWK - Junges Forum im Gespräch - Smarte Drainagen - Ein resilienter landwirtschaftlicher Wasserbau

Das Junge Forum im Landesverband Ba-Wü des BWK lädt zur Mai-Folge des "Jungen Forums im Gespräch" am Mittwoch, den 19.05.2021, um 19.30 Uhr, ein.

Thema der Online-Veranstaltung wird das Forschungsvorhaben Smarte Drainagen sein, das als grenzüberschreitendes Projekt vom Amt für Umwelt - Solothurn, der Fachhochschule Nordwestschweiz und der TerrAquat GmbH bearbeitet und von der Interkantonalen Koordinationsstelle bei der Regio Basiliensis gefördert wird. Der BWK-Landesverband unterstützt das Forschungsvorhaben als nichtkommerzieller Projektpartner in Südwestdeutschland.

Herr Dr.-Ing. Philipp Staufer (Amt für Umwelt, Kanton Solothurn) und Herr Dr. Wolf-Anno Bischoff (TerrAquat GmbH) werden Motivation, Untersuchungsgegenstand und Ziele des Forschungsvorhabens vorstellen und dazu einladen, die Übertragbarkeit auf Gebiete in Deutschland zu diskutieren.

Anmeldung bis zum 18.Mai 2021 per Email an event.junges.forum(at)bwk-bw.de


12. Forum Hochwasserrisikomanagement

Am 24. Juni 2021 findet das 12. Forum Hochwasserrisikomanagement von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr virtuell statt. Das 12. Forum Hochwasserrisikomanagement wird veranstaltet von den Ländern Rheinland-Pfalz, Bayern, Sachsen und Thüringen. Als Mitveranstalter fungieren die Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften in der DWA (FgHW), der BWK und die Technische Universität Kaiserslautern, in deren Händen die Organisation der digitalen Veranstaltung liegt.

In diesem Jahr sind Vorträge zu den Themenbereichen "Hochwasserrisikokommunikation unter Pandemiebedingungen", "Ökologie und Hochwasserschutz" und "Grundlagen/Modellierung" enthalten. Nähere Informationen zum Veranstaltungsprogramm und der Anmeldung stehen unter diesem Link zur Verfügung.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei!


Institutskolloquium "Auswirkungen des Klimawandels auf Gewässerökologie und Wasserwirtschaft"

Am Donnerstag, den 18. November 2021, findet das Institutskolloquium zum Thema "Auswirkungen des Klimawandels auf Gewässerökologie und Wasserwirtschaft" in Magdeburg statt.

Veranstaltet wird das Kolloquium von der Hochschule Magdeburg-Stendal, der TU Braunschweig und der TUK.

Das Veranstaltungsprogramm sowie weitere Informationen stehen zum Download bereit.

Für Studierende ist die Teilnahme KOSTENFREI!


Feedback-Runde BIWaM!!

Liebe Studierende,

im Rahmen des Studienmanagements zum Studiengang Bauingenieurwesen - Infrastruktur, Wasser, Mobilität wird es ein Angebot einer Feedback-Runde geben.

Dabei können Sie uns (in diesem Fall mir direkt) Ihr persönliches Feedback zum BIWaM-Master mitteilen: was war für Sie positiv, wo können wir uns von Seiten der Organisation, Strukturierung des Studienganges, Lehr- und Lernangebote etc. verbessern? Oder haben Sie Anregungen und Ideen, die wir aufnehmen können?

Aus der letzten Feedbackrunde ist zum Beispiel das Digitale Schwarze Brett entstanden.

Daher lade ich Sie herzlich ein, am Mittwoch, den 7. April 2021, von 10:00 bis 11:30 Uhr an der Feedbackrunde mit dabei zu sein und mir Ihre Meinung zum BIWaM-Master mitzuteilen.

Das Ganze wird wie mittlerweile gewohnt digital stattfinden, per Zoom über diesen Link:

https://uni-kl-de.zoom.us/j/94985695362?pwd=cS9QVzMwZ0Z0bktHQTNaTkdJekltZz09

Alternativ können Sie mir natürlich auch Ihr Feedback bis zum 7. April 2021 per Email  zukommen lassen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen!


Masterarbeit am Fachgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft

Das Fachgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft bietet aktuell eine Masterarbeit im Bereich "Sanierung leitungsgebundener  Infrastrukturen" an. Die Masterarbeit kann sofort begonnen werden.

 

Bewerbungen können am Fachgebiet abgegeben werden oder per Email an karsten.koerkemeyer(at)bauing.uni-kl.de oder an andreas.gloeckner(at)bauing.uni-kl.de geschickt werden.

 

 


Nachwuchs fördern: Förderpreis des BWK-Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland (HRPS) für herausragende Abschlussarbeiten

Auch in diesem Jahr vergibt der BWK-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland wieder Förderpreise für herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen aus den Bereichen Bau- und Umweltingenieurwesen, Umwelttechnik und verwandten Studiengängen.

Der Förderpreis wird im Rahmen einer virtuellen Fortbildungsveranstaltung am 29.04.2021 an die Preisträger verliehen werden. Der 1. Platz ist mit 300 Euro, der 2. Platz mit 200 Euro und der 3. Platz mit 100 Euro dotiert.

Bewerben Sie sich jetzt!

Nähere Informationen finden Sie in der Bekanntmachung zum Förderpreis. Bewerbungen können noch bis zum 28.02.2021 per Email an foerderpreis(at)bwk-hrps.de gesandt werden.


Online-Erstsemesterbefragung der TUK!

Liebe Studierende,

das Referat Qualität in Studium und Lehre führt aktuell eine Online-Befragung der Erstsemester durch. Ihre Teilnahme als Masterstudierende im ersten Fachsemester ist gefragt!

Eine Teilnahme an der Umfrage ist noch bis Mitte Februar möglich.


Förderpreis des BWK Landesverband HRPS für herausragende Abschlussarbeiten

Der Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland des BWK (Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V.) lobt einmal jährlich einen Förderpreis für herausragende Abschlussarbeiten aus. Dieser Preis wird an Absolventinnen und Absolventen aus den Bereichen Bau- und Umweltingenieurwesen, Umwelttechnik und verwandten Studiengänge verliehen.

Die Ausschreibung des Förderpreises steht HIER zum Download bereit.

Die Bewerbungsfrist für die laufende Bewerbungsphase ist der 15. Februar 2021.


Online-Weiterbildung "Hochwasserangepasstes Bauen" des MKUEM Rheinland-Pfalz, kostenfrei, am 7. Dezember 2021, 9. Dezember 2021 und 18. Januar 2022

Teilnahme von interessierten Studierenden möglich!!!

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Rheinland-Pfalz (MKUEM) bietet an drei Terminen im Dezember 2021 und Januar 2022 eine kostenfreie virtuelle Weiterbildungsveranstaltung "Hochwasserangepasstes Bauen" für Architekt*innen und Ingenieur*innen an.

Den fachlichen Beitrag von Seiten des Fachgebiets Wasserbau und Wasserwirtschaft liefert Prof. Dr. Robert Jüpner.

Weitere Details und die Anmeldeadresse entnehmen Sie bitte dem PDF-Informationsblatt des Ministeriums.

 


Masterarbeitsthema zum Regenrückhalt und Wasservorrat in Waldlandschaften

Derzeit hat das Referat 4.2 Waldschutz der Zentralstelle der Forstverwaltung Rheinland-Pfalz ein Masterarbeitsthema zum "Regenrückhalt und Wasservorrat in Waldlandschaften aus Sicht des Rettungswesens am Beispiel vom Forstamt Bad Dürkheim" ausgeschrieben. Der Beginn ist ab Oktober 2021 vorgesehen, die Betreuung erfolgt durch das Forstamt Bad Dürkheim. Weitere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.


BI-Kolloquium im SoSe 2021 - Vortrag von Herrn Prof. Dr.-Ing. Theo G. Schmitt

Im Rahmen des aktuell im Sommersemester 2021 stattfindenden BI-Kolloquiums wird Herr Prof. Dr.-Ing. Theo G. Schmitt (i.R.), Siedlungswasserwirtschaft TU Kaiserslautern, am 8. Juli 2021 einen Vortrag zu "Neue Regelungen zur Bewirtschaftung von Regenwetterabflüssen in Siedlungsgebieten (DWA-A 102)" halten.

Die Veranstaltung wird online ab 16:15 Uhr stattfinden. Weitere Informationen zum BI-Kolloquium und den angebotenen Vorträge sind HIER verfügbar. Die Teilnahme ist kostenlos.


Die Hochschulgruppe AtM Consultants e. V. stellt sich vor

Du bist interessiert an spannenden Workshops und Trainings mit unseren Kooperationspartnern aus der Consultingbranche? Du willst dein theoretisches Wissen in kleinen Projekten bei richtigen Kunden einsetzen? Du willst dein Netzwerk ausbauen und motivierte Studenten aus Kaiserslautern und ganz Deutschland kennenlernen?

Dann komm zu AtM!

AtM Consultants ist eine studentische Unternehmensberatung in Kaiserslautern. Wir sind alle Studenten unterschiedlicher Fachbereiche und haben Interesse rund um das Thema Unternehmensberatung. Du benötigst keinerlei Vorkenntnisse. Wir ermöglichen dir, neben gemeinsamen Freizeitaktivitäten, dein erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen und dich fachspezifisch weiterzubilden. Zudem kommst du über uns sowie unserem Dachverband JCNetwork e.V. mit Unternehmen und Unternehmensvertretern in Kontakt und kannst dir ein eigenes Netzwerk für Praktika und / oder Einstieg sichern.

Wenn du interessiert bist komm zu unserem digitalen Infoabend am Montag, 03. Mai, von 19 – 20 Uhr – Lerne uns sowie deine Möglichkeiten durch AtM kennen. Schreib uns hierzu einfach über unsere Homepage                                     (https://atm-consultants.com/), Instagram oder per Mail                                       (info(at)atm-consultants.com).

Weitere Infos findest du auch in unserem Imagefilm  https://youtu.be/K_CXWeNoVE8


Virtueller Stammtisch des BWK Bezirksgruppe Pfalz - Vortrag!!!

Liebe Studierende,

am 20. April 2021 findet der nächste virtuelle Stammtisch der Bezirksgruppe Pfalz des BWK (Landesverband HRPS) statt!

Hierbei freuen wir uns auf einen externen Vortrag der "Ingenieure ohne Grenzen" zum Thema "Tansania: Sauberes Wasser für Kabanga - Entwicklungszusammenarbeit in Zeiten von Corona".

Die Teilnahme am virtuellen Stammtisch ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen (auch ohne BWK-Mitgliedschaf).

Bei Interesse bitte bis zum 16. April 2021 per Email an christin.rinnert(at)bauing.uni-kl.de melden.


Esri Lizenzjahr 2021

Die bisherigen Netzwerk- und Einzelplatzlizenzen (EVA) werden für das aktuelle Lizenzjahr 2021 in dieser Form nicht verlängert. Stattdessen werden zukünftig nur noch ESU-Einzelplatzlizenzen vergeben, die über den ArcGIS Administrator eingerichtet werden.

Eine kurze Videoeinleitung  zur Umstellung der Lizenz ist unter folgendem Link verfügbar: https://vcm.uni-kl.de/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=4281747f-1bad-4fb2-9b06-acb700b34010

Den im Video angesprochenen Lizenzcode erhalten Sie über die Lehreinheit Vermessungskunde und Geoinformation.

Senden Sie dazu bitte eine E-Mail (von Ihrer RHRK/Uni-Adresse!) mit den benötigten Lizenzen (ArcMap, ArcGIS Pro, …) an martin.fabisch(at)bauing.uni-kl.de


Online-Veranstaltung des BWK - Junges Forum NRW - Starkregen

Unter dem Titel "Starkregen - gestern, heute, morgen" bietet das Junge Forum NRW am Mittwoch, den 16. Dezember 2020 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr eine Online-Veranstaltung an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung enthält der Flyer.


VDI - Mach dein Ding

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) bietet für Studierende eine kostenfreie 12-monatige VDI-Mitgliedschaft. Weitere Informationen können dem Flyer und der Präsentation zu "Mach dein Ding" des VDI entnommen werden.


Workload-Befragung Bachelor Bauingenieurwesen - Absolventen gefragt!

Aktuell wird eine Studiengangsbefragung zum Workload im Bachelor Bauingenieurwesen an der TUK durchgeführt. Hier ist die Beteiligung sowohl von aktuell im Bachelor Studierenden als auch von Studierenden, die ihr Bachelorstudium im Bauingenieurwesen an der TUK bereits abschlossen haben, gefragt.

Der Aushang zur Workload-Befragung steht HIER zum Download bereit. Die Teilnahme ist noch bis zum 18. Dezember 2020 möglich.


Bezirksgruppe Pfalz des BWK lädt ein! Junges Forum

Die Bezirksgruppe Pfalz im Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland des BWK lädt zum virtuellen Stammtisch am 8. Dezember 2020 um 18:00 Uhr ein!

Zu Beginn des Stammtisches wird Herr Thomas Wamsganz einen Vortrag zum Thema "Wooge und Trift im Legelbachtal bei Elmstein" halten.

Die Einladung richtet sich dabei gezielt an interessierte Studierende sowie Berufseinsteiger, die gerne das Junge Forum des BWK-Landesverbandes HRPS in ungezwungener Runde kennenlernen und sich allgemein den BWK als Verband anschauen möchten.

Bei Interesse melden Sie sich einfach per Email bei Fr. Christin Rinnert unter christin.rinnert(at)bauing.uni-kl.de. Dort erhalten Sie dann bei Bedarf weitere Informationen zum Jungen Forum im BWK und die nötigen Zugangsdaten, um an dem Treffen teilnehmen zu können.


AIESEC Kaiserslautern stellt sich vor

Als internationale Studentenorganisation vermittelt AIESEC Studierenden soziale Projekte im Ausland. Das AIESEC Team Kaiserslautern möchte sich mit einer Präsentation näher vorstellen, die  HIER  heruntergeladen werden kann.


Umfrage des FG Mobilität und Verkehr zum Stressempfinden von Radfahrenden

Das Fachgebiet "Mobilität und Verkehr" (imove) führt aktuell eine Umfrage zum Stressempfinden von Radfahrenden durch. Dabei steht die Frage "Verändern autonome Fahrzeuge die Sicherheit des Radverkehrs?" im Vordergrund.

Weitere Informationen zur Umfrage finden Sie HIER.


Online-Event der Science & Innovation Alliance Kaiserslautern

Die Science & Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK) lädt am 16.12.2020 um 17:00 Uhr zum virtuellen Welcome Event ein. Nähere Informationen zur Veranstaltung können dem Flyer entnommen werden.


Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA)

Die DWA hat zum Start des jetzigen Wintersemesters 2020/21 ein Informationspaket für Studierende zusammengestellt. Diese Informationsmaterialien können nachfolgend heruntergeladen werden.

Zudem wurden die Septemberausgaben der Zeitschriften "Korrespondenz Abwasser Abfall" und "Korrespondenz Wasserwirtschaft" als digitale Version zur Verfügung gestellt. Sofern Sie daran Interesse haben, können Sie diese HIER anfragen.


ADFC Fahrradklima-Test 2020: Wie fahrradfreundlich ist deine Stadt?

An der ADFC Umfrage zum Fahrradklima-Test 2020 kann noch bis zum 30. November 2020 teilgenommen werden. Weitere Informationen zur Umfrage sind HIER zu finden.


Meldung des gewählten Studienprofils

Liebe Studierende,

bitte denken Sie daran, sofern noch nicht geschehen, die Wahl Ihres Studienprofils bis zum 15. November 2020 direkt an das Prüfungsamt zu melden! Dies betrifft die im Modulhandbuch aufgeführten Studienprofile "Wasser", "Verkehr und Stadt" und "Baubetrieb und Infrastrukturmanagement".

Sollten Sie sich für das "freie Profil" entscheiden, setzten Sie sich bitte in einem ersten Schritt mit dem Studienmanagement BIWaM in Verbindung. Diese Profil wird dann nach Prüfung der Studierbarkeit von uns an das Prüfungsamt gemeldet. Hierfür gilt ebenso die Frist bis zum 15. November 2020.


Prüfungsanmeldung Wintersemester 2020/21

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie, dass der Anmeldezeitraum für Ihre Prüfungen am 16. November 2020 gestartet hat. Sie können Ihre Prüfungen im Wintersemester 2020/21 bis zum 16. Dezember 2020 anmelden.


Einführungsveranstaltung BIWaM am 26. Oktober 2020

Liebe Studierende,

am 26. Oktober 2020 wurde eine Einführungsveranstaltung für die Erst- und Zweitsemester BIWaM angeboten. Die gezeigte Präsentation finden Sie hier zum Download.

Zum Seitenanfang