Fachgebiet Baubetrieb

Anspruchs- und Vergütungsmanagement


  • Einführung in die Ursachen und die Anspruchsgrundlagen von Nachträgen gemäß VOB/B
  • Mengenminderungen, Mengenmehrungen, Ausgleichsberechnungen gemäß VOB/B § 2.3
  • modifizierte Leistungen gemäß VOB/B § 2.5 und 2.6
  • Selbstübernahme gemäß VOB/B § 2.4
  • Behinderung der Bauausführung inkl. Kostenfolge

Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Nachträge aus Sicht des Auftragnehmers mit entsprechender Berechnung der Vergütungsanpassung vorzubereiten und durchzusetzen sowie aus Sicht des Auftraggebers zu prüfen.


Weiter Informationen


Hörerkreise:

  • Master Bauingenieurwesen Konstruktiver Ingenieurbau
  • Master Facility Management
  • Master Bauingenieurwesen Infrastruktur Wasser und Mobilität

Dozent:

Prof. Dr.-Ing. K. Körkemeyer

Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) C. Ochs

Michelle Dillingner, M.Sc.

Angebotsturnus:

Lehrveranstaltung im Sommersemster

KIS-Kennung:

BI-BBW-SS018VU-V-7

Kreditpunkte:

Pflichtfach (FM): 3 CP

Wahlpflichtfach (KIB, BIWaM): 3 CP

Wahlfach (KIB, BIWaM): 3 CP

Zum Seitenanfang