Fachgebiet Baubetrieb

Open BIM-Lab Rheinland-Pfalz

BIM-Cluster Rheinland-Pfalz: Online Seminar "Open BIM-Lab Rheinland-Pfalz"

Projektziel:

Bei dem geplanten Open BIM-Lab Rheinland-Pfalz handelt es sich um die Weiterführung des abgeschlossenen Forschungsprojektes zur bedarfsgerechten Analyse der Umsetzung der BIM-Methodik beim Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz (LBB). Geplant ist im Rahmen des Forschungsprojektes die Einrichtung eines universitären Digitalisierungshubs im Bereich des Bauwesens. Ziel ist, die Bereiche der Forschung, Lehre, Entwicklung und Praxis durch die Einrichtung des Labors näher zusammenzuführen und eine Ausgangsbasis für weitere Bestrebungen beim Vorantreiben der BIM-Methodik in der praktischen Abwicklung von Bauprojekten zu schaffen. Das BIM-Labor dient zur Erforschung elementarer Zusammenhänge der BIM-Methodik und ermöglicht gleichzeitig sowohl Studierenden, als auch sämtlichen Bauakteuren der Praxis, eine betreute Umsetzung der digitalen Arbeitsmethoden im Bauwesen. Die Einbindung von Praxispartnern reicht dabei von Gastvorträgen über Erfahrungsberichte bis hin zur Durchführung tatsächlicher Förder- und Forschungsprojekte im universitären Umfeld.

Das von Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer geleitete Fachgebiet des Fachbereichs Bauingenieurwesen führt das Forschungsprojekt „Open BIM-Lab Rheinland-Pfalz“ in Kooperation mit dem Fachbereich Architektur durch. Das Vorhaben lebt von der Mitarbeit und der Mitwirkung der Praxispartner. Die Unterlagen der Präsentation, die Aufzeichnung des Online Seminars und alle weitergehenden Informationen zu Möglichkeiten der Mitwirkung können Sie unter dem Link  www.bim4rlp.de abrufen.

Forschungsteam

Zum Seitenanfang