Fachgebiet Baubetrieb

Pressemeldung


8. PIUS-Länderkonferenz am 29. Und 30.04.2020 in Frankfurt am Main

„Der Klimawandel wird immer deutlicher spürbar und damit die Dringlichkeit zu handeln. Durch einen effizienteren Umgang mit Ressourcen können Unternehmen nicht nur Material, Energie und Kosten einsparen, sondern auch ihre CO2-Emissionen signifikant reduzieren und damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Wie das konkret gehen kann, zeigt die 8. PIUS-Länderkonferenz am 29. und 30. April in Frankfurt. Neben Beispielen aus der Unternehmenspraxis präsentiert die Veranstaltung Aktuelles aus der Forschung zu Ressourceneffizienz.“1

Das Fachgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft der TU Kaiserslautern hat im Zuge dieses Kongresses die Möglichkeit als Vertreter der Forschung einen eigenen Sessionblock zum Thema „Ressourcen Ressourceneffiziente Infrastruktur“ anzubieten.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns auf interessante Gespräche, rege Diskussionen und eine zahlreiche Teilnahme an der Veranstaltung

Fragen beantworten:
Prof. Dr. Karsten Körkemeyer
Lehrgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft
E-Mail: karsten.koerkemeyer[at]bauing.uni-kl.de
Tel.: 0631 205-3467

Dipl.-Ing. Philipp Müller
Lehrgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft
E-Mail: philipp.mueller[at]bauing.uni-kl.de
Tel.: 0631 205-3829

M.Sc. Andreas Glöckner
Lehrgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft
E-Mail: andreas.gloeckner[at]bauing.uni-kl.de
Tel.: 0631 205-2725

Weitere Informationen:

1https://www.pius-info.de/pius-laenderkonferenz/pius-laenderkonferenz-2020/

 

 



Pressekontakt

Melanie Löw

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: +49(0)173/6248698
Fax: +49(0)631/205-3658
Mail: melanie.loew[at]verw.uni-kl.de
Web: www.uni-kl.de/pr-marketing

Zum Seitenanfang