Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Lehrveranstaltungen

Organisatorisches

Die Lehrveranstaltungen "Grundlagen Geographischer Informationssysteme" (V) und "GIS in der Wasserwirtschaft" (Ü) werden kombiniert innerhalb eines Semesters durchgeführt. 

Anzahl der SWS: 2 Std. / 2 Std.

Inhalte

Allgemeines Arbeiten mit Raster- und Vektordaten

Attributverwaltung, SQL-Abfragen

Kartenerstellung und Layout

Koordinatensysteme und Kartenprojektionen

Geodatenbanken und Geoverarbeitung

Digitalisierung und Georeferenzierung

Digitale Höhenmodelle, Interpolationsmethoden, Oberflächenanalysen

HydroTools

Qualifikationsziele/Kompetenzen

Die Studierenden

- kennen die Grundlagen Geographischer Informationssysteme und sind in der Lage, diese für was-serwirtschaftliche Fragestellungen einzusetzen

- entwickeln mittels ihres Fakten- und Methodenwissens eigenständig sachgerechte Lösungen für komplexe, nicht standardisierte Problemstellungen

- lernen, in Teams Projekte zu koordinieren und zu bearbeiten