Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Zwei neue Masterstudiengänge ab Wintersemester 2014/2015

Der Fachbereich Bauingenieurwesen der Technischen Universität Kaiserslautern bietet ab Wintersemester 2014/15 zwei neue, jeweils viersemestrige Master-Studiengänge an.

Im Master-Studiengang „Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau“ beinhalten das Fachstudium verbindliche Fachstudienmodule und ein Vertiefungsstudium mit wählbaren Vertiefungsmodulen, ergänzende Wahlpflichtfächer, Projektarbeiten und die Masterarbeit. Die Lehrinhalte umfassen die Fächer Stahlbau, Massivbau, Statik, Bodenmechanik/Grundbau sowie Werkstoffe, Bauphysik, Brandschutz und Baubetrieb. Für die Absolventen des Studienganges kommt für die berufliche Tätigkeit die Übernahme von Aufgaben aus dem gesamten Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus infrage, insbesondere Planung, Entwurf, Konstruktion, Bemessung, Herstellung, Betrieb und Instandhaltung von Ingenieurbauwerken des Hoch- und Industriebaus.
Der Masterstudiengang „Bauingenieurwesen - Infrastruktur Wasser und Mobilität“ beinhaltet im Pflichtteil vertiefende Studienangebote aus den Fachgebieten Wasserbau und Wasserwirtschaft, Siedlungswasserwirtschaft, Verkehr und Mobilität sowie Baubetrieb und Bauwirtschaft, ein breites, fachübergreifendes Wahlpflicht-Angebot und die Masterarbeit. Absolventen/innen des Studiengangs sind für das spannende und zukunftsbedeutsame Aufgabengebiet der Daseinsvorsorge bestens qualifiziert und finden vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in den Berufsfeldern der (Siedlungs-)Wasserwirtschaft, der Infrastruktur- und Verkehrsplanung insbesondere bei Planungsbüros, öffentlicher Verwaltung, Verbänden und Betreibern von Infrastrukturanlagen.
Bei erfolgreichem Abschluss wird in beiden Studiengängen der akademische Grad „Master of Science (M.Sc.)“ vergeben. Zugangsvoraussetzung ist jeweils der Abschluss als Bachelor of Science im Bauingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang. Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Bewerbungen können ab sofort erfolgen.
Nähere Informationen für Studieninteressierte und –bewerber/innen finden sich auf der Internetseite der TU Kaiserslautern oder über den Link des Fachbereiches


Kaiserslautern, 23.05.2014
Prof. Dr.-Ing. T.G. Schmitt
Studiendekan Bauingenieurwesen