Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Nachruf Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Wittek

Der Fachbereich Bauingenieurwesen trauert um Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Wittek, der am 27. Juli 2015, einen Monat vor seinem 73. Geburtstag, nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Herr Professor Wittek hat die Entwicklung des Fachbereichs Bauingenieurwesen in seiner Zeit als Professor für Baustatik von 1983 bis zu seiner Pensionierung 2007 wesentlich geprägt. Er hat das Fachgebiet Baustatik aufgebaut und zu nationalem und internationalen Ansehen geführt. Er hat zahlreiche Promotionen betreut und somit den wissenschaftlichen Nachwuchs in seinem Fachgebiet erfolgreich entwickelt. In den mehr als 25 Jahren seiner Tätigkeit am Fachbereich war er vor allem an Aufbau und Implementierung des Diplom-Studiengangs Bauingenieurwesen maßgeblich beteiligt. Dem Wohl des gesamten Fachbereichs und dem kollegialen Miteinander fühlte er sich uneingeschränkt verpflichtet. Neben seiner Tätigkeit als Leiter des Fachgebietes Baustatik war ein in verschiedenen Funktionen der Selbstverwaltung der Universität aktiv, u.a. mehrere Jahre als Sprecher der Fachrichtung Bauingenieurwesen, als Prodekan und als Dekan des ehemaligen Fachbereichs Architektur, Raum- und Umweltplanung, Bauingenieurwesen und als Mitglied im Senat der Universität.

Wir verlieren mit Professor Wittek eine den Fachbereich Bauingenieurwesen prägende Persönlichkeit und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Prof. Dr. Robert Jüpner
Dekan Fachbereich Bauingenieurwesen