Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Experimente im Weinberg - Architekturpreis Wein in der Architekturgalerie Kaiserslautern

Die Ausstellung des Architekturpreises Wein macht in der Architekturgalerie Kaiserslautern bis zum 23. November Station. Gezeigt werden insgesamt 14 prämierte Bauten, darunter ein Sonderpreis. Ihn erhielt der Experimental- und Forschungsbau eines Weinberghauses der TU Kaiserslautern. Mit dem im rheinhessischen Wörrstadt errichteten Bau hatten die Studierenden der Architektur und des Bauingenieurwesens hochfeste Betone gestalterisch und bautechnisch bis an die Grenze geführt. Die Erforschung der Betone erfolgte in Kooperation der Fachbereiche Architektur und Bauingenieurwesen. Staatssekretär Dr. Thomas Griese, Edwin Schrank als Präsident des Weinbauverbandes der Pfalz, und der Präsident der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, Gerold Reker, haben zusammen mit der pfälzischen Weinkönigin Laura Julier die Wanderausstellung in Kaiserslautern eröffnet.

>>> Mosaikbild