Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

ENDURE Mid-Term-Review-Meeting an der EMPA

Am 29.06. bis 02.07.2015 fand das Mid-Term-Review-Meeting des ITN-Marie-Curie EU-Projektes „ENDURE“ an der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA) in Zürich, Schweiz statt. Das European Network for Durable Reinforcement and Rehabilitation Solutions (Endure) wurde mit  dem Ziel gegründet die Zusammenarbeit von Wissenschaftlern im Bereich der Anwendung und Normung von faserverstärkten Kunststoffen im Bauwesen europaweit zu unterstützen. Das Fachgebiet Massivbau und Baukonstruktion nimmt als einer von zwölf Partnern verschiedener Universitäten aus ganz Europa am ENDURE-Projekt teil. Prof. Dr.-Ing. Matthias Pahn und Early-Stage-Researcher (ESR) Marcin Haffke, M.Eng. berichteten vor EU-Vertretern über den aktuellen Endure-Projektstand. Die Arbeitsergebnisse wurden in Vorträgen und im Rahmen eines Posterwettbewerbes präsentiert. Neben dem Netzwerktreffen fand ein Industrieseminar zum Thema „Composites materials for construction: Ongoing research and current practical applications“ sowie eine Arbeitssitzung  der fib-Task Group 5.1 „FRP - Reinforcement For Concrete Structures“ statt.

>>> Endure