Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Immobilienfinanzierung, -investition, -projektentwicklung

(BI-IOE-SS003VU-V-7)
(BI-IOE-WS002UE-U-7)
Angeboten im Sommersemester, Übung im Wintersemester
Credits: 4,0 ECTS

Inhalte:

Block 1:

  • Grundlagen der Immobilienfinanzierung: Begriff, Bedeutung, Leverage-Konzept, Beleihungswert
  • Finanzintermediäre und Funktionsweise von Banken: Bankensystem, Geldschöpfung, Kreditverbriefung
  • Finanzierungsformen: Finanzierungsquellen, Darlehensarten, Zinssicherung, Sonderformen

Block 2:

  • Grundlagen der Immobilieninvestition: Begriff, Bedeutung, Anlageziele, Rechnungselemente, Unsicherheit
  • Investitionsrechnung mit/ohne Steuern: statische Methoden, klassische Methoden (Barwert, Interner Zinsfuß), alternative Methoden (Vollständiger Finanzplan)

Block 3:

  • Grundlagen der Immobilien-Projektentwicklung: Begriff, Bedeutung, Nutzeranforderungen, Projektkalkulation, Gegenstand von Machbarskeitsstudien
  • Fallstudie (Machbarkeitsstudie)

 

Ziele:

Die Studierenden kenne weitreichende Grundlagen der Finanzierung und Investition von Immobilien. Sie sind fähig, Risiken im Zusammenhang mit Immobilieninvestitionen realistisch einzuschätzen und zu hinterfragen. Die Studierenden können einschlägige Methoden der Investitionsrechnung sachgerecht anwenden. Sie können grundlegende Zusammenhänge von Kosten, Erlöse und Wertschöpfungsstufen bei Projektentwicklungen ermessen und hieraus Handlungsoptionen im Rahmen von Investitionsanalysen und Machbarkeitsstudien ableiten.

 

Literatur:

  • Rottke/Thomas (Hrsg.) (2011): Immobilienwirtschaftslehre, Bd. 1,Köln 2011, S. 835-960
  • Urban (2016): Investition und Finanzierung in Formeln, Stuttgart 2016.
  • Trübestein (2012): Praxishandbuch Immobilien Immobilieninvestments, Wiesbaden 2012.
  • Brueggeman/Fisher (2015): Real Estate Finance and Investments, 15. Aufl., Boston 2015.