Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Bauen im Bestand

(BI-IOE-WS007VL-V-7)
Angeboten im Sommersemester
Credits: 3,0 ECTS

 

Inhalt:

Einführung:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen beim Bauen im Bestand

Bestandsaufnahme/ Instandsetzung:

  • Methoden und Vorgehensweise zur Bestandsaufnahme
  • Schäden an wesentlichen Gebäudebestandteilen (Abdichtung, Außenwand, Dach, ...)
  • Instandsetzung von Bauschäden

Wirtschaftlichkeit:

  • Maßnahmen zur Reduktion des Energiebedarfs von Gebäuden
  • Kostenermittlung und Wirtschaftlichkeitsberechnung

 

Ziele:

Die Studierenden

  • kennen Regelwerke und Planungsgrundlagen für Bestandsmaßnahen
  • können Bauschäden erkennen und beurteilen um geeignete Instandsetzungsmaßnahmen zu ermitteln
  • sind vertraut mit den wesentlichen Kriterien und Zusammenhängen der energetischen Gebäudeoptimierung
  • können Kosten für Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen ermitteln und Wirtschaftlichkeitsberechnungen durchführen

 

Literatur:

  • Brinkmann (Hrsg.) (2015): Energetische Gebäudemodernisierung, 2. Aufl., Stuttgart
  • Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung (Hrsg.) (2015): Bauen im Bestand - Katalog für die Altbauerneuerung, 3. Aufl., Köln
  • Moschig (2014): Bausanierung - Grundlagen - Planung - Durchführung, 4. Aufl., Wiesbaden 
  • Bielefeld/Wirths (2010): Entwicklung und Durchführung von Bauprojekten im bestand: Analyse - Planung - Ausführung, Wiesbaden