Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Untersuchung zeitgemäßer, monolithischer Wandaufbauten hinsichtlich bauphysikalischer, ökologischer und ökonomischer Eigenschaften

Projektbeschreibung

Monolithische Außenwände werden heute wieder in größerem Umfang gebaut. In dem Forschungsprojekt werden Einflüsse monolithischer Außenwandkonstruktionen (Ziegel, Beton, Gasbeton, Lehm, Vollholz ...) auf thermische Behaglichkeit, Energiebedarf, Ökobilanz und Kosten im Lebenszyklus von Gebäuden untersucht und bewertet. Ergebnis ist ein Bewertungs- bzw. Vergleichsschema und Leitfaden (u.a. zur Anordnung von Speichermassen im Gebäude) für Planer und Bauherren.

 

Forschungsteam

Prof. Dr.-Ing. Angèle Tersluisen (Projektleitung)
M.Sc. Kamyar Nasrollahi
Technische Universität Kaiserslautern
Fachgebiet Hauskybernetik

Prof. Dr. Björn-Martin Kurzrock (Kooperationspartner)
Technische Universität Kaiserslautern
Fachgebiet Immobilienökonomie

Prof. Dr.-Ing. Conrad Völker (Kooperationspartner)
Bauhaus Universität Weimar
Professur Bauphysik

 

Förderung

BBSR, Forschungsinitiative Zukunft Bau (Förderkennziffer SWD-10.08.18.7-15.34)

 

Laufzeit

09/2015 - 06/2017

 

Presseberichte

Folgen