Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Dr. rer. nat. Daniel Schwindt

Gebäude 14
Zimmer 472
Tel.: +49 631 205 3194
Fax: +49 631 205 3904
E-Mail: daniel.schwindt@bauing.uni-kl.de
Sprechstunden: Mittwoch 13:30 bis 15:00 Uhr, Donnerstag 10:00 bis 11:00 Uhr

 

 

Ausbildung

10/2001 – 09/2007 Studium der Angewandten Physischen Geographie an der Universität Trier, Abschluss als Dipl.-Geogr.

Beruflicher Werdegang

05/2008 – 06/2013 Doktorand (Stipendium zur Graduiertenförderung nach dem BayEFG) im Projekt Permafrost in alpinen Hangschutthalden unterhalb der Waldgrenze, Universität Würzburg

2013 Promotion am Institut für Geographie und Geologie, Physische Geographie, Universität Würzburg (Dr. rer. nat.) 

05/2011 – 12/2013 Wissenschaftliche Mitarbeit am Institut für Geographie und Geologie, Physische Geographie und Bodenkunde, Universität Würzburg

01/2014 – 09/2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Extraordinariat für Geomorphologie und Bodenkunde, Technische Universität München

Forschung und Projekte

Raum-zeitliche Permafrostvariabilität in Abhängigkeit vom thermalen Regime sowie der Interaktion zwischen Permafrost, Vegetation und Humus

Geophysikalische und Geomorphologische Analyse von Massenbewegungen in der Fränkischen Schweiz sowie in Mexiko

Bayerische Landschaften im Klimawandel - Kohlenstoff- und Stickstoffmobilität in Landschaften im Umbruch auf Basis kolluvialer und alluvialer Prozesse

Geophysikalische Prospektion des oberflächennahen Untergrunds zur Detektion von Schachtanlagen im neolithischen Hornsteinbergwerk von Abensberg-Arnhofen, Lkr. Kelheim, Ndb.