Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Bewerbung/Einschreibung

Wann kann ich mich für den Studiengang bewerben?

Zum Wintersemester ab etwa Mitte Mai bis zum 31. August.

Kann ich mich auch zum Sommersemester einschreiben?

Nein, Einschreibungen sind nur zum Wintersemester möglich.

Ist der Studiengang zulassungsbeschränkt?

Nein, der Studiengang ist zulassungsfrei (kein N.C.), Bewerbungen sind daher bis 31. August möglich.

Kann ich mich auch online bewerben?

Ja, unter folgendem Link.

Gibt es eine Studiengebühr?

Nein, in Rheinland-Pfalz gibt es keine Studiengebühr, lediglich einen Semesterbeitrag von ca. 200,- Euro (darin enthalten ist das Studierenden-Ticket für den gesamten regionalen Verkehrsverbund VRN).


Wechsel des Studiengangs

Kann ich von einer anderen Hochschule zum Studiengang Facility Management wechseln?

Ansprechpartner für Zulassungsvoraussetzungen im Studierendensekretariat sind (nach Anfangsbuchstabe des Familiennamens):

Buchstabe A - He

Becker, Anne    +49 (0)631 205 4321        anne.becker[at]verw.uni-kl.de

Buchstabe Hi - Q

Jung, Petra       +49 (0)631 205 2904        petra.jung[at]verw.uni-kl.de

Buchstabe R - Z

Fluck, Julia        +49 (0)631 205 2596        fluck[at]verw.uni-kl.de

Vorab sind die Kriterien an folgenden Stellen beschrieben:

http://www.uni-kl.de/studium/vor-dem-studium/voraussetzungen-zum-studium/hochschulzugangsberechtigung/

http://www.bauing.uni-kl.de/s/studium-promotion/fm/studium/, Link „Hinweise für Studienanfänger-/bewerber und Studierende”

Können meine bisherigen Studienleistungen anerkannt werden?

Ob und wie (in welchem Umfang, benotet/ unbenotet) eine Leistung anerkannt werden kann, muss im Einzelfall geprüft werden. Dazu ist ein Antrag auf Anerkennung der bisher erbrachten Leistungen einzureichen. Allgemein gilt, dass Leistungen von (Fach-)Hochschulen i.d.R. als Vorleistungen gewertet werden, die zur Teilnahme an einer Modulprüfung berechtigen. Bei positivem Bescheid kann das jeweilige Fachgebiet nach Vorlage der entsprechenden Nachweise und Vorlesungsinhalte eine Bescheinigung ausstellen.

Brauche ich Englischkenntnisse, werden Vorlesungen in Englisch gelehrt?

Für die Vorlesungen werden keine Englischkenntnisse vorausgesetzt. Alle Pflichtveranstaltungen werden derzeit in Deutsch gelehrt. Dennoch sind Englisch- bzw. Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert und werden empfohlen.

Im Studium können zwei Sprachkurse (in Summe max. 6 LP und auf das Angebot des VKB beschränkt) als Wahlpflichtfächer wahlweise dem Modul „Wahlbereichskatalog Technik“ und/ oder „Wahlbereichskatalog Ökonomie“ angerechnet werden.

Welche Berufsmöglichkeiten ergeben sich?

AbsolventInnen dieses Bachelor Studiengangs an der TU Kaiserslautern finden in allen Bereichen des Facility Managements interessante Tätigkeitsfelder:

  • in Unternehmen und Organisationen mit eigenem Immobilienbestand, wie Industrie- und Dienstleistungsunternehmen oder Gebäude- und Liegenschaftsverwaltungen von Bund, Ländern und Gemeinden
  • bei Entwicklern und Betreibern öffentlicher Einrichtungen und Gebäude, wie Einkaufszentren, Freizeitimmobilien, Themen- und Verwaltungsgebäuden, Kliniken,  Hochschulen, Bahnhöfen, Flughäfen usw.
  • bei FM-Dienstleistungsunternehmen und Beratungsunternehmen
  • bei Projektentwicklern, Bauträgern und Energieunternehmen

Nähere Informationen auf der Website des Studiengangs unter Berufsperspektiven und auch in der Studiengang-Broschüre.


Der Studiengang

Ist der Studiengang Facility Management an der TU Kaiserslautern berufsbegleitend studierbar?

Sowohl der Bachelorstudiengang als auch der in Konzeption befindliche Master sind als Vollzeitstudiengänge ausgelegt. In einigen Vorlesungen und bei Projektarbeiten besteht Präsenzpflicht, die auch ausdrücklich erwünscht ist. Die Lehrveranstaltungen verteilen sich in der Regel auf die ganze Woche (siehe Beispielstundenpläne).