Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

"Profi rund ums Gebäude werden"

Abwechslungsreiche Disziplinen wie das Instandhalten großer Gebäude, das Optimieren der Gebäudetechnik oder auch die Entwicklung von sparsamen Energiekonzepten sind Tätigkeiten, die im Berufsalltag eines Facility Managers unter anderen auftreten können.

Wie der "Pfälzische Merkur" am 21. August berichtete, sind diese Inhalte beim Bauen und Managen von Immobilien sehr wichtig. Die Kombination der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur, Wirtschaft und Recht machen den Studiengang "Facility Management" an der TU Kaiserslautern bundesweit einzigartig.

Durch das Angebot zahlreicher und regelmäßiger Exkursionen zu namhaften Unternehmen wie der Europäischen Zentralbank oder dem Flughafenbetreiber Fraport in Frankfurt werden theoretische Inhalte mit praktischen Eindrücken verknüpft, so die Lokalzeitung "DIE RHEINPFALZ" am 05. August im Interview mit dem Studiengangsleiter Prof. Dr. Kurzrock.

Der Artikel des "Pfälzischen Merkur" kann hier und der Bericht der "RHEINPFALZ" hier eingesehen werden.