Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Prof. Dr.-Ing. Joachim W. Hohmann, CFM

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Informatiker

Certified Facility Manager (IFMA)

Technische Universität Kaiserslautern

Fachbereich Bauingenieurwesen

IT im Immobilien und Facility Management

Paul-Ehrlich-Straße 14

Gebäude 14/203

67663 Kaiserslautern

Tel. +49 631 205-2898

Mobil: +49 160-96272628

Fax. +49 631 205-122937

E-Mail: joachim.hohmann[at]bauing.uni-kl.de

www.bauing.uni-kl.de/fm 

Sprechstunde: nach Vereinbarung

Beratungs-, Lehr- und Forschungsgebiete:

  • Immobilien/Facility Management Grundlagen
  • IT im Immobilien und Facility Management
  • Digitalisierung des FM und BIM
  • Führung und Organisation im CREM und FM
  • Immobilien/Facility Management international
  • Nachhaltigkeit durch FM
  • Innovationsmanagement für CREM und FM

Aktuelle Beratungsprojekte:

  • Konzeption/Einführung/Konsolidierung von CAFM/IWMS/SAP für das Immobilien und Facility Management
  • Organisation und Standards für Corporate FM 
  • Business Development und M&A Beratung für FM Services
  • Nachhaltige Standort-Entwicklung
  • Entwicklung von CREM/FM Führungspersonal
  • Digitalisierung von CREM Geschäftsmodellen
  • Expertisen und Second Opinions
  • Fachtagung "IT im Real Estate und Facility Management", Frankfurt 2018

Möglichkeit, Forschungsprojekte abzuwickeln:

  • TU Kaiserslautern, TU Darmstadt, KIT Karlsruher Institut für Technologie
  • Zusammenarbeit mit GEFMA, IFMA, Global FM, und Partneruniversitäten in Hongkong, Singapur, Niederlande, Österreich, Schweiz und USA

Publikationen

The Facility Manager's Guide to Information Technology: Second Edition

Das neu erschienene englischsprachige ITFM Book, welches von Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann initiiert wurde und in der er als Co-Autor auftritt, ist nun auf dem Markt erhältlich. 

Sowohl für FM-Studierende als auch für erfahrene Facility Manager sehr interessant.

Hier zum Kauf: https://www.amazon.com/Facility-Managers-Guide-Information-Technology/dp/1938780000 

 

 

FM Jahrbuch 2016

Auch in diesem Jahr hat Herr Prof. Hohmann für das FM Jahrbuch 2016 einen Beitrag verfasst, diesen Sie hier downloaden können:

CAFM- Handbuch: IT im Facility Management erfolgreich einsetzen

"Das CAFM-Handbuch (Computer Aided Facility Management) ist jetzt in der dritten, vollständig überarbeiteten und erweiterten Auflage erschienen. Es ist bislang das einzige systematische Lehrbuch und Nachschlagewerk zum Thema Informationstechnologie (IT) im Facility Management (FM) im deutschsprachigen Raum." schreibt die GEFMA German Facility Management Association auf ihrer Homepage.

Hier zum Kauf: CAFM-Handbuch: IT im Facility Management erfolgreich einsetzen

Mitgliedschaften/ Mandate

 

German Facility Management Association e.V.

 

International Facility Management Association

 

 

              Information Technology Council

 

   Gesellschaft für Informatik e. V.

  • Past Director of the Board, IFMA, Houston, TX
  • Vice President, IT Community, IFMA, Phoenix, AZ
  • CAFM Arbeitskreis GEFMA, Bonn
  • Gesellschaft für Informatik (GI), Bonn
  • Aufsichtsrats- und Beirats-Mandate

Lehre

Für den Studiengang Facility Management

Computer Aided Facility Management (CAFM)

Aktueller Vorlesungsplan für das Sommersemester 2017:

Themen und Termine

Vorlesungen:

  • 21.04.17   Einführung, Definitionen, Zusammenhänge zwischen IT und FM
  • 05.05.17   IT Grundlagen für CAFM (SaaS, Arc./Struktur, BIM)
  • 19.05.17   IT Systeme im FM
  • 09.06.17   CAFM: Auswahl, Einführung, Betrieb und Sanierung
  • 23.06.17   SAP für CREM und FM (inkl. Property Management)
  • 30.06.17   Exkursion Düsseldorf (Vodafone, ISS)
  • 07.07.17   BIM (Archibus, Revit)
  • 14.07.17   IT für nachhaltigen Betrieb von Gebäuden (inkl. TGA)
  • 21.07.17   Reserve

Übungen:

  • 05.05.17   Einführung, Programmstruktur, Dashboard, Stammdaten
  • 19.05.17   Immobilien-Portfolio, Flächenmanagement, KPI
  • 02.06.17   Asset-Management (TGA), Maintenance, Vertrag
  • 23.06.17   Störfallmanagement, Service Desk (Portal), Rollenkonzept
  • 07.07.17   BIM (Archibus, Revit)

Credits: 4 ECTS

Workload: 120 h

Lernergebnisse/Kompetenzen:

Die Studierenden gewinnen einen Überblick über den Einsatz moderner IT im Facility und Immobilienmanagement und wenden datenbank- und grafikorientierte CAFM-Systeme im praktischen Einsatz an PCs in realer Netzwerkumgebung an. Die Studierenden sind damit in der Lage, Systeme anzuwenden, auszuwählen, zu konsolidieren und Ergebnisse auszuwerten. Sie werden damit den Anforderungen durch die stärkere Durchdringung der Gebäudetechnik mit IT-Komponenten gerecht.

Inhalte:

  • Datenorganisation, Datenbanken und Datenqualitätssicherung im FM
  • Integration der FM-orientierten IT in die Unternehmens-IT (ERP= Enterprise Resource Planning z.B. SAP)
  • AVA-Programme, Projekträume, Mietverwaltungssysteme
  • Auswahl, Bewertung, Konsolidierung, von CAFM-Systemen inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • IT für nachhaltigen Gebäudebetrieb
  • Die Übungen erfolgen an den Computerarbeitsplätzen des Fachbereiches mit einem CAFM-System, um den Einsatz in der Praxis in realer Netzwerkumgebung zu demonstrieren

Verwendung des Moduls:

  • Bachelor of Science Facility Management
  • Bachelor of Science Bauingenieurwesen
  • Master Lehramt Holztechnik
  • Master Lehramt Bautechnik

Teilnahmevoraussetzungen:

Teilnahme an Grundlagen der EDV und Präsentationstechniken muss erfolgreich absolviert sein, um die Lehrveranstaltung Computer Aided Facility Management zu besuchen.

 

 

Infrastrukturelles Facility Management (IFM)

Aktueller Vorlesungsplan für das Wintersemester 17/18:

Termine und Themen:

27.10.17 - Einführung IFM, Vorlesung: Reinigungsmanagement

10.11.17 - Vorlesung: Flächenmanagement

10.11.17 - Seminar: Reinigungsmanagement, Winterdienste, Außenreinigung

10.11.17 - Übung: Reinigungsmanagement

24.11.17 - Vorlesung: Catering

24.11.17 - Seminar: Flächenmanagement, Belegungsplanung, Umzugsmanagement

24.11.17 - Übung: Flächenmanagement

08.12.17 - Vorlesung: Sicherheits- und Schließmanagement

08.12.17 - Seminar: Hausmeisterdienste, Postdienste, Besucherservice, Catering

08.12.17 - Übung: Belegungs-/Umzugsmanagement

15.12.17 - Vorlesung: IT-Infrastruktur

15.12.17 - Seminar: Sicherheit, Schließmanagement, Fuhrparkmanagement

19.01.18 - Vorlesung: Nachhaltiger Gebäudebetrieb

19.01.18 - Seminar: Interne Kommunikations- und IT-Infrastruktur-Dienste

19.01.18 - Übung: Schließmanagement

09.02.18 - Seminar: Ver-, Entsorgung

09.02.18 - Seminar: Nachhaltigkeit

 

Credits: 5 ECTS

Workload: 150 h

Lernergebnisse/Kompetenzen:

Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Projekte des Infrastrukturellen Gebäudemanagements selbständig durchzuführen, auszuschreiben und zu kontrollieren. Anhand ausgewählter Themen des Infrastrukturellen FM lernen die Studierenden diese zu recherchieren, aufzubereiten und in Form eines Seminarvortrags vorzustellen. Durch die ergänzenden Übungen an PCs in realer Netzwerkumgebung werden die Studierenden in die Lage versetzt, CAFM-Systeme für die Abbildung der Prozesse aus dem Bereich des infrastrukturellen Facility Managements anzuwenden.

Inhalte:

Das Infrastrukturelle Facility Management gem. DIN 32736 und DIN EN 15221 bildet ein Kernfach des Facility Managements. Darin werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Flächenmanagement und -optimierung
  • Belegungsplanung und Umzugsmanagement
  • Reinigungsmanagement
  • Büroplanung und -organisation
  • Fabrikplanung und -organisation
  • Inbetriebnahme von Gebäuden und Anlagen
  • Facilitäre Einrichtung
  • Besucherdienste
  • Hausmeisterdienste
  • Parkraumüberwachung und Fuhrparkservice
  • Sicherheitsdienste und Schließmanagement#
  • Betreiberverantwortung
  • Help- und Servicedesk
  • Ver- und Entsorgung, Umweltmanagement
  • Nachhaltiger Gebäudebetrieb

Die Übungen erfolgen an den Computerarbeitsplätzen des Fachbereichs mit einem CAFM-System, um den Einsatz in der Praxis in realer Netzwerkumgebung zu demonstrieren.

Teilnahmevoraussetzungen:

Einführung in die Praxis des Facility Managements I + II, Computer Aided Facility Management

Informationsmanagement und –systeme im CREM

Im Wintersemester 16/17 liest er Prof. Dr.-Ing. Hohmann an der International Real Estate Business School - Universität Regensburg ( IRE/BS Immobilienakademie) im Intensivstudium CREM das Modul "Informationsmanagement und -system im CREM".

Weitere Informationen:

 

 

Exkursionen

30.06.2017 Vodafone Campus und ISS Deutschland in Düsseldorf

Ausführlicher Exkursionsbericht:

Exkursionsbericht Düsseldorf CAFM

10.02.2017 EZB und Tower 185 in Frankfurt/Main

Ausführlicher Exkursionsbericht:

Exkursionsbericht Frankfurt/Main IFM

24.06.2016 Exkursion zu Fraunhofer IAO und Porsche AG Stuttgart

Ausführlicher Exkursionsbericht:

Exkursionsbericht Stuttgart CAFM

 

 

Alte Oper in Frankfurt und Deutsche Flugsicherung in Langen

Am 27. November 2015 begann für 45 Studierende des Facility Management der TU Kaiserslautern eine Exkursion zur Alten Oper in Frankfurt am Main und zur Deutschen Flugsicherung (DFS) in Lagen. Die Exkursion wurde im Rahmen der Vorlesung "Infrastrukturelles Facility Management" unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann organisisert und durchgeführt.

Weitere Informationen und einen ausführlichen Bericht finden Sie hier:

GEFMA 160 Seminar an der TU Darmstadt

Am 24. August 2015 fand im Rahmen der Bachelorarbeit von Frau Katharina Wendler und dem Studienprojekt von Frau Sara Rickes und Alena Sophie Kollorz eine Exkursion an die TU Darmstadt statt.

Beide Arbeiten befassen sich mit dem Thema der GEFMA Richtlinie160. Für den Einstieg in das Thema und als Grundlage für die beiden Arbeiten fand ein Einstiegsseminar der GEFMA, geleitet von Herrn Dr.-Ing. Sebastian Pohl, statt.

Organisiert und vermittelt wurde dieses Treffen von Herrn Professor Hohmann, der beide Arbeiten begleitet und unterstützt.

Als zusätzlicher Gast nahm auch Frau Dr.-Ing. Caroline Bahr, Professorin für Immobilienmanagement und Baubetrieb der Hochschule Karlsruhe, teil.

 

 

10. Juli 2015 Exkursion zu IBM & DAIMLER Niederlassung Stuttgart

Im Rahmen der diesjährigen IT im FM Vorlesung CAFM (Computer aided Facility Management) hat am 10.Juli 2015 für die Studierenden des Studiengangs Facility Management eine Exkursion zu IBM und DAIMLER in der Niederlasssung Stuttgart stattgefunden. Die Exkursion dient als Praxis-Beispiel für die vermittelten Kenntnisse der Vorlesung.

Ausführlicher Exkursionsberichts:

06. Februar 2015 FM-Exkursion Goldbeck, Mannheim

 

 Ausführlicher Exkursionsbericht:

FM-Exkursion Goldbeck, Mannheim

 

 

11. Juli 2014 Exkursion Deutsches Patentamt & Mercedes Niederlassung München:

Ausführlicher Exkursionsbericht:

Exkursion München SS14

 

 

Aktuelles

Future Lab - Digitalisierung im Facility Management

Am 16. November findet im Hotel Innside in München das "Future Lab - Digitalisierung im Facility Management" statt. Es erwartet Sie unteranderem die Live-Präsentation des Future Lab und eine exklusive Besichtigung des IBM Watson Innovation Center in den Highlight Towers.

Ein weiterer Programmpunkt stellt die Präsentation von Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann zum Thema "Digitalisierung des Betriebs von Immobilien - Technologien und Strategien" dar.

Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.facility-manager.de/future-lab/?C=1596/1

Tipps zur CAFM-Einführung

GEFMA Richtlinie 420

"Der Deutsche Verband für Facility Management e.V. (GEFMA) hat seine Richtilinie "GEFMA 420 Einführung eines CAFM-Systems" mit Ausgabedatum Juli 2017 in einer überarbeiteten Fassung veröffentlicht."

Weitere Informationen zu dem Thema GEFMA Richtlinie 420 finden Sie in der folgenden PDF

Artikel_Tipps zur CAFM-Einführung

Einführungshindernisse für Spezialsoftware am Beispiel CAFM

CAFM-NEWS - Ist die Einführung von CAFM kompliziert? Was kostet ein System? Und nutzt es wirklich etwas? Diesen Fragen gehen die Autoren Thomas Ball, Prof. Dr. Joachim Hohmann (TU Darmstadt) und Prof. Dr. Michael May (HTW Berlin) in ihrem Gastbeitrag nach.

Den Artikel zum Nachlesen finden Sie unter dem Link:

http://www.cafm-news.de/einfuehrungshindernisse-fuer-spezialsoftware-am-beispiel-cafm/ 

Vorlesung im Master-Programm der Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

Prof. Hohmann wird am 19.06.2017 eine ganztägige Vorlesung "Digitalisierung im Immobilien und Facility Management" für Master-Studierende am Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) halten.  Am 22.06.2017 wird er als Gastredner an der Festveranstaltung zum 50-jährigen Institutsjubiläum des TMB im Tulla-Hörsaal des KIT-Campus Süd teilnehmen. Er hat im Jahr 1973 als Diplom-Informatiker an der Universität Karlsruhe (heute: KIT) abgeschlossen und war 2013/2014 am KIT als Vertretungsprofessor für Facility Management tätig.

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link http://www.tmb.kit.edu/index.php 

 

 

Deutsche CAFM-Hersteller könnten international konkurrenzfähig sein

CAFM-News fragte Prof. Dr.-Ing. Joachim W. Hohmann wie sich der FM-Markt in den USA vom deutschen Markt unterscheidet und was wir hierzulande als Impuls aufnehmen könnten.

Das ganze Interview finden Sie unter dem Link:

Deutsche CAFM-Hersteller könnten international konkurrenzfähig sein

Des Weiteren können Sie das Interview als PDF downloaden.

Deutsche CAFM-Hersteller könnten international konkurrenzfähig sein

 

 

IFMA BIM Conference 2017

Am 3. April 2017 findet die IFMA BIM Conference im Caeser’s Palace in Las Vegas statt.

Prof. Dr.-Ing. Joachim W. Hohmann wird diese Conference aktiv mitgestalten.

Mehr Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link:

 

it.ifma.org/ifma-bim-conference-2017-practical-effective-bim-for-facilities-management/

Fachartikel zum CAFM Trendreport 2017

Den Artikel von Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann und Thomas Ball über den GEFMA CAFM Trendreport 2017 können Sie hier als PDF downloaden:

Fachartikel zum CAFM Trendreport 2017

 

 

Presse-Erklärung zum CAFM Trendreport 2017

NEU: GEFMA und LÜNENDONK veröffentlichen gemeinsam erweiterten CAFM-Trendreport 2017

Hier die PDF zum Nachlesen:

CAFM-Trendreport 2017 Pressemitteilung

GEFMA CAFM Trendreport

Am 21. Februar 2017 um 10:00 Uhr wird Herr Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann auf der INservFM Messe in Frankfurt am Main den GEFMA CAFM Trendreport vorstellen.

Anschließend moderiert Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann um 11:00 Uhr den zusammen mit Dipl.-Ing. Thomas Bender von Drees & Sommer ABT GmbH entwickelten Workshop BIM4FM.

Um 14:30 Uhr hält Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann zusammen mit Dr. Asbjörn Gärtner von Archibus einen Vortrag zum Thema „Nutzen und Vorteile der Integration von BIM und CAFM“.

Weitere Informationen über das Forumprogramm 2017 können Sie den folgenden Dateien entnehmen:

THINK GLOBAL – ACT LOCAL!

 

 

 

THINK GLOBAL – ACT LOCAL!
Real-Estate-Impuls

Lokale, regionale und globale Vertrags- und Steuerungsmodelle im Immobilien- und Facility Management – Best practice und Erfahrungen

Welches Steuerungsmodell ist für welches Immobilienportfolio das richtige, und wo genau liegen Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Betreibermodellen für Industrie- und Büroportfolios? Betreiber- und Steuerungsmodelle sowie die Digitalisierung im Immobilienmanagement: Diese und andere Themen möchten wir anhand konkreter Erfahrungsberichte mit Ihnen diskutieren. Auf unserer Fachveranstaltungsreihe erwarten Sie interessante Vorträge ausgewiesener Experten, Ansätze aus der Praxis und anregende Gespräche mit Immobilienentscheidern.

Drees & Sommer lädt Sie herzlich ein, an einem unserer drei Termine in Wien, München oder Stuttgart teilzunehmen!

Wien | Mittwoch 09.11.2016 | 17 Uhr
Landtmann, Raum Bel Etage, Universitätsring 4, 1010 Wien

Emmanuelle Danichert-Zanters (Global Implementation Lead Novartis, Veolia Industries Global Solutions) und Rüdiger Schmid (Implementation Lead Novartis Austria, Veolia Austria)
Globale Vertrags- und Steuerungsmodelle in der Industrie: Mehrwert durch integrierte Wertschöpfungsketten

Georg Fuchs (Contract Manager, Novartis Business Services Austria)
Sandoz und Novartis Österreich: Umsetzung und bisherige Erfahrungen

Georg Stadlhofer (Senior Projektpartner, Drees & Sommer)
Lokale, regionale und globale Steuerungsmodelle im Immobilien- und Facility Management – Unterschiedliche Modelle im Vergleich: Stärken und Schwächen

Stuttgart | Donnerstag 10.11.2016 | 17 Uhr
Drees & Sommer, Obere Waldplätze 13, 70569 Stuttgart

Robert Paul (Geschäftsführer THALES Immobilien Deutschland GmbH)
Next Level Corporate Real Estate Management
 
Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann (Honorarprofessur: IT im Immobilien und Facility Management; Fachbereich Bauingenieurwesen der TU Kaiserslautern)
Digitalisierung des Immobilien und Facility Managements in Deutschland – noch Hype oder bereits Realität?

Thomas Häusser (Geschäftsführer und Partner, Drees & Sommer)
Think global & act local: Was Auftraggeber und Dienstleister anstreben – und wo sich die FM Branche noch entwickeln muss.

München | Donnerstag 10.11.2016 | 17 Uhr
Künstlerhaus, Lenbachplatz 8, 80333 München

Rupert Mayr (Director Building Design and Facility Management (TAD) bei MTU Aero Engines AG)
FMglocal@MTU

Ralph Englert (Director of Sales, Dr. Sasse AG)
Praxisbericht – Internationales Vertrags- und Steuerungsmodell aus der IT-Industrie

Sylvia Wanner (Senior Projektpartnerin) und Christoph Zimmer (Senior Projektpartner Drees & Sommer, München)
Betreibermodelle Industrie und Immobilienfonds: Unterschiede und Gemeinsamkeiten – gar nicht mal so unterschiedlich wie erwartet …

Kontakt für Rückfragen:
Nicole Braun
Drees & Sommer
Untere Waldplätze 37
70569 Stuttgart
Telefon +49 711 687070-322
nicole.braun[at]dreso.com

 

 

 

Wir bitten Sie, vor Annahme unserer Einladung sicherzustellen, dass Ihre Teilnahme in Ubereinstimmung mit den für Sie ggf. geltenden internen Compliancevorschriften Ihres Arbeitgebers/ Dienstherrn erfolgt. Drees & Sommer führt für diese Veranstaltung soweit notig eine Pauschalversteuerung gem. §37 b ESTG durch.

Copyright © 2016 Drees & Sommer, All rights reserved.
Einladung: Real-Estate-Impuls

Our mailing address is:

Drees & Sommer

Untere Waldplätze 37

70569 Stuttgart

Germany


Add us to your address book

Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list


 

 

 

 

Daumen hoch für eine gute Lehre!

Die Vorlesungsveranstaltung "Facility- und Immobilienmanagement 2" am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde bei der Evaluierung durch die Studierendenschaft mit der Note 1,7 bewertet.

Ein vorzeigbares Ergebnis - herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

SAP Immobilienforum

Am 12. September 2016 wird Herr Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann auf dem SAP Immobilienforum in Berlin einen Vortrag halten und die Podiumsdiskussion moderieren.

FM Jahrbuch 2016

Auch dieses Jahr schrieb Herr Hohmann für das FM Jahrbuch 2016 einen Beitrag.

Nachlesen können Sie diesen auf der Seite 112 im FM Jahrbuch 2016: http://www.frankfurt-bm.com/publikationen/katalog/facility-management-2016.

CAFM im internationalen Vergleich

Am 24.Februar 2016 wird Herr Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann auf der INservFM Messe in Frankfurt am Main einen Vortrag zum Thema "CAFM im internationalen Vergleich" halten. Dieser wird von 09:20-09:40 Uhr in der Forum Halle 11.0, Stand E40 stattfinden.

Weitere Informationen über das Forumprogramm 2016 können Sie der folgenden Datei entnehmen:

Fachtagung »IT im Real Estate und Facility Management«

Im Rahmen der INservFM Messe im Februar 2016 hat Herr Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann die am 25. Februar 2016 stattfindende Fachtagung »IT im Real Estate und Facility Management« organisiert.

Anbei können Sie den Flyer mit dem Rahmenprogramm und weiteren Infos zur Fachtagung downloaden:

Workplace-Trends und Facility Management-Trends 2016

Am 20.Januar 2016 wird Herr Prof. Dr.-Ing. Hohmann einen Vortrag zum Thema "CAFM: Transparenz von Kosten und Leistungen im Facility Management –Status Quo und Optimierungspotenziale" auf dem Breakfast-Seminar Zürich halten.

Vortragsbeginn ist um 09:40 Uhr im Hotel Four Points by Sheraton, Sihlcity, Kalandergasse 1, CH-80455 Zürich.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer:

 

 

GEFMA Junior Lounge Rheinland-Pfalz

Herr Prof. Dr.-Ing. Hohmann und vier Studenten der TU Kaiserslautern aus dem vierten Fachsemester Facility Management haben sich die Relounche der GEFMA Junior Lounge Rheinland-Pfalz als neustes Projekt vorgenommen und sind zur Zeit an der Umsetzung mit der GEFMA dran.

Am 30.10.2015 wird im Rahmen der "Infrastrukturellen Facility Management"-Vorlesung die GEFMA und die Relounche der GEFMA Junior Lounge Rheinland-Pfalz von Frau Sverko, von der GEFMA selbst, vorgestellt.

Interessierte Studenten des Studienganges Facility Management sind ab 09.30 Uhr in Raum 14-103 herzlich eingeladen, sich die Präsentation anzuhören.

Worldworkplace Asia

President of the IFMA FMCC, Val Moraes, chaired and facilitated a Panel Discussion on ‘FM Consultant – Ally or Threat to FM Practitioners?’ On the panel with Val, who lives in New Zealand, were FM consultants Ted Ritter from the USA, Dr Joachim Hohmann from Germany, Jeff Budimulia representing  Singapore/China, Ryan Darnell from Dubai and Stephen Ballesty from Australia. A free and frank discussion with Trans Continental views from the various panellists weighed the pros and cons of engaging with consultants and how neither a practitioner nor a consultant can be an expert in all areas of FM.

 

An additional presentation was provided by Ted Ritter and Dr Joachim Hohmann under the banner of the Information Technology Council of IFMA of which by gentlemen are board members. This presentation is based on selected chapters from The Facility Manager's Guide to Information Technology: An International Collaboration between the IFMA Information Technology Council and GEFMA. The presenters are part of the co-authorship team that contributed to the informational text, which presents a current, impartial and comprehensive look at how information technology (IT) and facility management (FM) have become inextricably bound in the modern workplace.

 

Einen vollständigen Bericht und den Vortrag von Herrn Dr.-Ing. Hohmann stellen wir Ihnen in Kürze hier zum Download zur Verfügung.

Fachtagung „IT im Real Estate und Facility Management”

Herr Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann wird auf der Fachtagung "IT im Real Estate und Facility Management", die parallel zur INservFM Messe und Kongress 2016 am 25.02.2016 an der Messe Frankfurt am Main stattfindet, mit Herrn Prof. Dr. Michael May die fachliche Leitung übernehmen.

Weitere Informationen finden sie hier: Fachtagung "IT im Real Estate und Facility Management"

CAFM Trendreport

Am 02.07.15 erschien in der "Liegenschaft aktuell" ein Artikel über den CAFM Trendreport von Herrn Prof. Joachim Hohmann und Herrn Prof. Michael May.

Folgend steht der Artikel zum Download bereit:

GEFMA Professorenkonferenz 15.07.2015 TU Darmstadt

Die GEFMA Professorenkonferenz im Juni 2014 anlässlich der EFMC in Berlin hatte eine Folgeveranstaltung für den Juli 2015 verabredet. Als Gastgeberin des diesjährigen Treffens konnte Prof. Dr. Joachim Hohmann die Technische Universität Darmstadt gewinnen.

Das Treffen fand am Mittwoch, 15. Juli 2015, 8:45 - ca. 15:30 Uhr

an der Technischen Universität Darmstadt statt.

Der folgende Vortrag "GEFMA Zertifizierung für Nachhaltigkeit im FM" wurde an diesem Tag von Frau Andrea Pelzeter gehalten:

Bevorstehende Veranstaltungen:


14. Januar 2016 - Besuch bei der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau  (KfW) in Frankfurt

20. Januar 2016 - Vortrag "CAFM: Transparenz von Kosten und Leistungen im Facility Management - Status Quo und Optimierungspotenzialen" beim Breakfast-Seminar von Reso Partners Zürich

01.Februar 2016 - Treffen des GEFMA Professoren-Arbeitskreises eLearning in Frankfurt

23. - 25. Februar 2016 - INservFM Messe und Kongress für Facility Management und Industrieservie in Frankfurt, Mitglied des Programmkomitees, Moderator und im Kongress und Ausstellerforum

25. Februar 2016 - Konzeption und Leitung der Fachtagung "IT im Real Estate und Facility Management" im Rahmen der INservFM in Frankfurt

07. - 08. März 2016 - Vortrag "Digitalisierung des Immobilien und Facility Managements in Deutschland - noch Hype oder bereits Realität?" auf dem Marcus Evans Facility Management Gipfel 2016 in Heiligendamm

08 - 09. Juni 2016 - Vortrag "Digitization in FM" zusammen mit Ted Ritter vom IFMA ITC (Information Technology Council) bei der European Facility Management Conference (EFMC) in Mailand

16. Juni 2016 - CAFM Arbeitskreis der GEFMA bei CBRE in München

05. - 10. Oktober 2016 IFMA World Workplace Conference & Exhibition in San Diego, Moderation und Vortrag, Board Meeting FMCC (Facility Management Consultants Council), Board meeting ITC (Information Technology Council)

14. - 15. November 2016 - Moderation des Facility Management Executive Circle in Gravenburch bei Frankfurt am Main

            

Aktuelle Projekte

Aktueller Aufenthalt in den USA, Orlando, bei der Facility Fusion.

Weitere Informationen unter ARCHIBUS Nexus 2015 und Facility Fusion, IFMA

Abschlussarbeiten

Alena Sophie Kollorz

Im Sommersemester 2016 übernahm Herr Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann die Betreuung der Bachelorarbeit "Adaption einer Systemvariante - Clusterzertifizierung Logistik in Anlehnung an die GEFMA Richtlinie 160" von Alena Sophie Kollorz.

Christina Becks

Betreuung der Bachelorarbeit "FM-gerechte Neubauplanung unter Nutzung von BIM zur späteren Überführung in ein CAFM-System" im Sommersemester 2016.

Dennis Hepp

Im Sommersemester 2016 übernahm Herr Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann die Betreuung der Bachelorarbeit "Unternehmens-Berichtswesen für die Immobilienbranche mit Nachhaltigkeitsaspekten am Beispiel eines FM Dienstleisters" von Dennis Hepp.

Sara Rickes

Betreuung der Bachelorarbeit "Vergleich internationaler Nachhaltigkeitszertifikate für Immobilien unter besonderer Berücksichtigung des Immobilienbetriebs" im Sommersemester 2016.

Paul Neu

Betreuung der Bachelorarbeit "Alternative Nutzungskonzepte bei temporärem Leerstand in Bestandsgebäuden" im Wintersemester 15/16.

Julius Führer

Die Bachelorarbeit "Entwicklung eines Serviceportals für Auftraggeber, Dienstleister und Nutzer von Reinigungsdienstleistungen" von Julius Führer wurde im Zeitraum von November 2015 bis Januar 2016 von Herrn Prof. Dr.-Ing. Joachim Hohmann und der Archibus Solution Centers Germany- Saarbrücken GmbH betreut. 

Die Arbeit wird am 25. Februar 2016 um 11 Uhr auf der INservFM in Frankfurt am Main vorgestellt. Anbei das Programmheft:

Katharina Wendler

Im Sommersemester 2015 übernahm Herr Prof. Dr.-Ing. J. Hohmann die Betreuung der Bachelorarbeit "Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in CAFM am Beispiel der GEFMA Richtlinie 160" von Katharina Wendler.

Christin Müller

Betreuung der Bachelorthesis " Einführung eines CAFM-Systems in einem Dienstleistungsunternehmen am Beispiel von pit-FM bei der FAMIS GmbH" im Sommersemester 2015.

Jabiz Goli:

Betreuung der Bachelorarbeit "Safety Compliance System for Facility Management Providers" im Sommersemester 2015.

Matthias Semler:

Betreuung der Bachelorarbeit "Handlungsempfehlungen zur Datenintegration in ein CAFM-System mittels BIM (Building Infomation Modeling) bei kleinen Immobilienprojekten" im Wintersemester 2014/15.

Lukas Fischer

Bild: Uta Mosler

Betreuung der Abschlussarbeit von Lukas Fischer „Eigentümer- und Betreiberverantwortung in der öffentlichen Immobilienverwaltung. Ein Handlungsleitfaden für die Dokumentation unter Nutzung der GEFMA Richtlinie 198".

Die Bachlorarbeit gewann den diesjährigen GEFMA-Förderpreis in der Fachkategorie Dokumentationen.

Weitere Informationen unter: "Auszeichnung: FM-Student Lukas Fischer gewinnt GEFMA Förderpreis"

Anna Esau:

Betreuung der Abschlussarbeit "Effizienzsteigerung von Dienstleistungsprozeseen der Technischen Objektmanager durch den Einsatz von CAFM" im Sommersemester 2014.

Antonia Maria Schmidt:

Betreuung der Abschlussarbeit "Auswirkungen der neuen HOAI auf das Inbetriebnahmemanagement von Gebäuden" im Wintersemester 2013/14.

Lara Egeler:

Betreuung der Abschlussarbeit "Erstellung eines Kriterienkatalogs zur Nachhaltigkeit im Facility Management" im Wintersemester 2013/14.

Andreas Diem:

Betreuung der Diplomarbeit "Konzept für den IT-unterstützten Dokumentationstransfer von der Bau- in die Betriebsphase eines Laborneubaus der BASF SE" im Sommersemester 2013.

Fabian Schmitz:

Betreuung der Diplomarbeit "Eine Studie zur Anwendung von Nachhaltigkeitsmodellen des Gebäudebetriebs" im Sommersemester 2013.