Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

5. Dt.-poln. PhD-Kolloquium in Danzig

Bereits zum fünften Mal fand jetzt das gemeinsam von den Fachgebieten des Konstruktiven Ingenieurbaus der Technischen Hochschulen in Danzig und Kaiserslautern veranstaltete Doktorandensymposium statt. An dem im Dreijahresrhytmus abwechselnd an beiden Standorten veranstalteten Kolloquium nahmen in diesem Jahr neben den Professoren Sadegh-Azar und Schnell in Danzig zehn Doktoranden aus den Fachgebieten Massivbau und Baukonstruktion, Stahlbau und Statik und Dynamik der Tragwerke teil. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm standen auch Baustellenexkursionen, eine Bootsfahrt auf der Weichsel und ein Besuch in dem neuen, außerordentlich beeindruckenden Solidarnosc-Museum auf dem Programm.