Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Interne Vortragsreihe 2017 - Teil 2

Am 28. August fand der zweite Teil der diesjährigen internen Vortragsreihe des Helmut Bode Kollegs statt. Austragungsort war die Villa Denis in Diemerstein. 11 Promovierende stellten an diesem Tag die neuesten Entwicklungen in der Bearbeitung ihres Promotionsthemas vor. Die Vortragenden stammten aus allen im Kolleg vertretenen Fachrichtungen. Neben interessanten Einblicken in andere Fachrichtungen konnten auch Anregungen für die eigene Arbeit gewonnen werden.

Workshop „Professionell moderieren – Meetings effizient gestalten“

Am 29. Juni 2017 fand der Workshop „Professionell moderieren – Meetings effizient gestalten“ statt. Die acht Teilnehmer des Helmut-Bode-Promotionskollegs bekamen Einblicke in die methodische und organisatorische Vorbereitung sowie die Durchführung von Meetings. Die Aufgaben und Verhaltensweise des Moderators und Moderationsmethoden zu einer erfolgreichen Gesprächsführung wurden erläutert. Es wurde der Umgang mit Schwierigkeiten, Konflikten und Provokationen während Meetings besprochen und Lösungsstrategien wurden aufgezeigt. Am Nachmittag fand eine selbstständige Erarbeitung der Teilnehmer in Gruppen zu den Themen „Merkmale zu Ich- und Du-Botschaften“, „Aktives Zuhören“ und „Fragetechniken“ statt.

Workshop Fotografie

Bilder prägen in wissenschaftlichen Arbeiten den ersten Eindruck. Bilder können Informationen über charakteristische Merkmale und räumliche Zuordnungen besser vermitteln als jeder Text. Ferner hat insbesondere die visuelle Kommunikation in den letzten Jahren eine deutliche Aufwertung erfahren.

Unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Sven O. Krumke (Foto- und Labor AG der TU KL) fand am 03.07.2017 ein ganztägiger Workshop zum Thema Fotografie im wissenschaftlichen Alltag statt. Die 13 Teilnehmer des Helmut-Bode-Promotionskolleges erlernten in einer Theorieeinheit die allgemeinen Grundlagen der Fotografie. Anschließend folgten praktische Übungen im Labor für konstruktiver Ingenieurbau.

 

TU Nachwuchsring: Workshop „Wissenschaftliches Schreiben“

Am 16.05.2017 fand ein vom TU Nachwuchsring organisierter Workshop zum Thema „Wissenschaftliches Schreiben“ statt, an dem einige Mitglieder unseres Promotionskollegs teilgenommen haben. Die Referentin Nancy Grochol gab den Teilnehmern in einem ersten Teil der Veranstaltung Tipps für ein effektives Zeitmanagement beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten. Im zweiten Teil des Workshops stand die Struktur wissenschaftlicher Texte im Vordergrund. Anhand von kurzen Übungen mit Beispielen aus der Praxis wurden gemeinsam Regeln für die Formalia und Stilistik dieser erarbeitet. Zum Abschluss wurden verschiedene Programme diskutiert, die zur Literaturverwaltung eingesetzt werden können.

TU Nachwuchsring: Workshop „Gute wissenschaftliche Praxis und Kommunikation“

Am 19. und 20. April fand das Seminar „Gute wissenschaftliche Praxis und Kommunikation“ statt, an dem Mitglieder des Helmut Bode Kollegs teilnahmen. Am ersten Tag des Workshops lag der Schwerpunkt auf korrektem wissenschaftlichem Arbeiten, während die Referenten am zweiten Tag die Kommunikation in den Vordergrund stellten und anhand von Fallbeispielen Lösungsansätze für mögliche Problemstellungen geben konnten. Durch die zweitägige Struktur des Seminars gab es zudem ausreichend Zeit, um auch eigene Fragestellungen mit den Referenten zu diskutieren. Die Veranstaltung wurde durchweg sehr positiv bewertet und lieferte viele interessante Aspekte für die Teilnehmer.

Interne Vortragsreihe 2017 - Teil 1

Am 6.April fand der erste Teil der diesjährigen internen Vortragsreihe des Helmut Bode Kollegs statt. In der Villa Denis stellten 12 Promovierende an diesem Tag die neuesten Entwicklungen in der Bearbeitung ihres Promotionsthemas vor.

Der zweite Teil der internen Vortragsreihe wird am 28.08 ebenfalls in Diemerstein stattfinden.