Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Sommerlicher Wärmeschutz im Wohnungsbau

B.Sc. -, M.Sc.-, Diplom- oder Studienarbeit
Umfang kann angepasst werden

Betreuung:
Fachgebiet Bauphysik/ Energetische Gebäudeoptimierung

Kontakt: markus.hofmann[at]bauing.uni-kl.de

Die aktuellen und geplanten Anforderungen an den Sommerlichen Wärmeschutz in der deutschen und internationalen Normung sowie in vergleichbaren Regelwerken sollen festgestellt und übersichtlich aufbereitet werden. Die Ergebnisse der Recherche sollen unter zu Hilfenahme von Simulationsprogrammen verglichen und an einem konkreten Beispiel überprüft werden. Die Einhaltung der Bestimmungen sollen anhand von Ergebnissen verschiedener Raumklimamessungen überprüft werden.