Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Simulation und Bewertung von Wärmebrücken unter der Verwendung von Messwerten

 

B.Sc. -, M.Sc.-, Diplom- oder Studienarbeit
Umfang kann angepasst werden

Betreuung:
Fachgebiet Bauphysik/ Energetische Gebäudeoptimierung

Kontakt: markus.hofmann[at]bauing.uni-kl.de

Die aktuellen und geplanten Anforderungen zur Vermeidung kritischer Oberflächentemperaturen der deutschen Normung sowie der Energiesparverordnung sollen festgestellt und übersichtlich aufbereitet werden. Anschließend sind diese Anforderungen unter zu Hilfenahme von Simulationsprogrammen an konkreten Beispielen zu überprüfen und zu bewerten. Dabei sollen auch gemessene Klimabedingungen aus Wohngebäuden verwendet werden.