Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Pascal Brinks ausgezeichnet "Best Young Researcher - Energy Efficiency" bei den "World Sustainable Energy Days" in Wels, Österreich

Die "World Sustainable Energy Days" ist eine der größten jährlichen Veranstaltungen im Bereich der Energieeffizienz und erneuerbaren Energien in Europa. Mehr als 750 Teilnehmer aus 64 Ländern nahmen an der Konferenz teil. Im Rahmen der Konferenz wurde auch die Auszeichnung des besten jungen Forschers für Energieeffizienz vergeben. Von 100 Bewerbern aus 40 Ländern wurden 60 eingeladen, ihre Forschung zu präsentieren. Dieses Jahr wurde die Auszeichnung an Pascal Brinks vom Fachgebiet Bauphysik / Energetische Gebäudeoptimierung verliehen. Das Thema seines Vortrages war: „Ungenauigkeiten und mögliche Verbesserungen für die Bewertung der Gesamtenergieeffizienz von Industriegebäuden“. Seine Arbeit zeigt, dass aktuelle Methoden oft zu falschen Ergebnissen führen und welche Konstruktionsänderungen helfen können, Energie in Industriegebäuden mit geringen Mehrkosten einzusparen.