Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

BIM (Building Information Modeling) im Baubetrieb

BIM (Building Information Modeling) im Baubetrieb

Inhalte:

  • Organisatorisches
  • Allgemeine Grundlagen (Begrifflichkeiten, Einführung, Motivation, Ziele, Vorteile, Gefahren, Stand der Einführung, Pilotprojekte)
  • Technische Grundlagen (Standards und Datenformate, IFC, GAEB, COBie, BIMsie, Persistenz von Datenbanken, Mathematische Grundlagen der Modellierung, Multimodelle/Partialmodelle, domänenspezifische Modellierung, Grundlagen der Software-Entwicklung, Begrifflichkeiten, Programm und Anwendungsbeispiele)
  • BIM-Kollaboration  (Einsatzgebiete, Programme, Beteiligten und neue Berufsbilder, BIM im Baubetrieb)
  • Übung BIM im Baubetrieb (Projektmanagement inkl. Terminplanung, Arbeitsvorbereitung)
  • Übung BIM Kalkulation
  • Rechtliches (HOAI, VOB, sonstiges)
  • Übung BIM Ausschreibung
  • BIM Implementierung

Achtung! Das neue Wahlpflichtfach „BIM im Baubetrieb“ wird nur einmalig, in diesem Semester, angeboten. Zum Hörerkreis gehören alldiejenigen Studierenden die laut Studienverlaufsplan in diesem Semester erstmalig die Bachelorklausur im Kernmodul Baubetrieb schreiben können, sowie die Masterstudierenden beider Fachrichtungen (BIWaM und KIB). Studierende anderer Fachsemester sind für das Wahlpflichtfach nicht zugelassen! Die Inhalte des Wahlpflichtfachs werden zum Sommersemester 2018 in die bestehende Bachelorvorlesung integriert. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass alle Studierenden (Teilnehmerbegrenzung nach Raum- und Computerangebot, für Teilnehmer mit eigenem Laptop gilt lediglich die Raumbegrenzung) die Möglichkeit haben während ihres Studiums die theoretischen Grundlagen zu BIM, sowie den Umgang mit entsprechenden Softwarelösungen zu erlernen. Die Veranstaltung wird aus Vorlesungen und Übungen bestehen. Der Leistungsnachweis wird in Form einer Hausübung erfolgen. Es werden 3 CP vergeben.

Qualifikationsziele und Kompetenzen:

folgt.

Hörerkreise:

folgt.

Leistungsnachweis und Prüfungen:

Hausarbeit

Dozent:

Aqib Rehman, M.Sc.

Prof. Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer

Angebotsturnus:

einmalig im WS 17/18

KIS-Kennung:

BI-BBW-WS016VU-V-3

Kreditpunkte:

3 CP

Semesterwochenstunden (SWS):

1 V + 1 Ü