Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Baumanagement

Inhalte:

Teil 1 (Vergabe- und Vertragswesen):
Die Baubeteiligten, deren Aufgaben und Funktionen sowie ihre Vertragsbeziehungen; Vergabe- und Vertragswesen (BGB/VOB): Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis bzw. mit Leistungsprogramm (funktional), Rechnerische wirtschaftliche und technische Prüfung und Wertung von Angeboten. Bindefrist, Vertragsabschluß, Abnahmeformen, Mängelbeseitigung, Fristen; Kostenermittlungen nach DIN 276 und HOAI; Bauzahlen nach DIN 277.

Teil 2 (Projektmanagement):
Bildung der Projektorganisation; Aufbau- und Ablauforganisation; Projektsteuerung: Bauablaufplanung und -kontrolle, Kostenplanung und -kontrolle, Kapazitätenplanung und -kontrolle, Vertragsplanung und -kontrolle, Managementinformationssysteme; Projektentwicklung für Bauingenieure und Architekten; Saalübung: Übungsaufgabe zur Kostenschätzung; Übungsaufgaben zur Terminplanung (Balkenplan, V/Z-Diagramm, Berechnungsmethodik in der Netzplantechnik)

Qualifikationsziele und Kompenzen:

Die Studierenden erlernen die rechtlichen, wirtschaftlichen und technischen Grundlagen der Vergabe von Bauleistungen und die Bestandteile des Projektmanagements bei der Ausführung von Bauwerken. Sie verstehen die Einflüsse von Zeit, Kapazität und Kosten. Sie sind in der Lage, Vergabe- und Vertragsunterlagen für Bauwerke anzufertigen und die Kosten von Bauwerken zu ermitteln. Sie sind befähigt, die Ausführung von Bauwerken zu planen, zu leiten, zu kontrollieren und zu steuern.

Dozenten:

Prof. Dr.-Ing. K. Körkemeyer

Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) C. Ochs

KIS-Kennung:

BI-BBW-SS015VU-V-5

Kreditpunkte:

4 CP